Frage von 123ok456, 86

Was kann man tun gegen Akne?

Ich bin 16 und weiblich habe seit ich 13 bin Pickel ich möchte sie etwas reduzieren mein ganzes Gesicht ist voll und sieht schrecklich aus ..... nächste Woche Samstag geh ich mit ner Gruppe in Urlaub und möchte da bisschen besser aussehen

Antwort
von miriamkelzer, 12

Meine momentane Routine
Lavaerdemasken
Alepposeife zur Reinigung
Ab und an mal ein Kaffeesatzpeeling
Alverde meeresalgen gel (benutze ich aber ziemlich selten)
Viel Wasser und Obst und Gemüse
Wenig Milchprodukte und Fleisch

Das wars eigentlich schon und meine Pickel sind um einiges zurück gegangen. Momentan probiere ich auch eine biotinkur, aber bin erst bei Tag 4 und kann nichts dazu sagen. Wichtig ist, dass du dein Gesicht nicht kaputt pflegst!

Kommentar von miriamkelzer ,

Und Dampfbäder mache ich häufig

Antwort
von Felyz, 24

Morgends und abends das Gesicht reinigen und eincremen, in die Sonne gehen und viel trinken. Und nicht zu viel und zu dick Make Up auftragen. Das veschließt sonst die Poren und kann auch zu Pickeln führen.

Innerhalb einer Woche wirst du das aber wahrscheinlich nicht großartig ändern können wenn du das schon seit 3 Jahren hast. Hol dir am besten Rat von einem Kosmetiker oder einem Hautarzt, die können dir wahrscheinlich die besten Empfehlungen geben.


Antwort
von vivinella, 21

ja wasser trinken is sehr wichtig ich bin 15 hab auch echt schlimme haut und trinke teilweise ne woche oder so kein wasser... ich weis is eigentlich voll schlimm ber ich vergess es halt einfach... also das mit dem wasser liegt daran dass es sämtliche gifte aus deinem körper spült

Antwort
von TobiasRus, 32
  • Wasser trinken
  • minimiere dein Zuckerkonsum
  • Nutz das Wetter, die Sonne verbessert den Zustand
  • Schlaf zu geregelten Zeiten aus
  • Stell dir deine Haut ganz Rein vor!


Der letzte Punkt ist ganz wichtig! Gedanken sind im Leben das wichtigste. Denkst du was positives und glaubst du daran geschieht dir etwas Positives. Denkst du etwas negatives, denk nochmal darüber nach und änder deine Meinung!

Kommentar von rentalight ,

Punkt und Komma sind auch an dir vorbeigegangen, hm?

Kommentar von TobiasRus ,

Das, tut, mir, aber, leid.

Es geht hier ums Prinzip, nicht um die Grammatik ;)

Kommentar von miriamkelzer ,

Sonne verbessert nicht, sondern vertuscht!

Antwort
von bastler65, 15

Bewährte ätherische Öle bei Pickel sind Kamille blau (Matricaria recutita, Matricaria chamonilla), Lavendel fein (Lavandula angustifolia), Pfefferminze (Mentha piperata). Bitte hier unbedingt auf die Qualität und Reinheit der ätherischen Öle achten, da synthetische Duftöle, verpanschte Öle keine Wirkung zeigen.

3 Tropfen von einem der genannten Öle unverdünnt auf ein angefeuchtetes Wattepad geben und die Pickel damit betupfen, 3 Tropfen von einem der genannten Öle auf etwa 1 l lauwarmes Wasser für die Gesichtsreinigung,

Auch von dieser Grundmischung kann man 3 Tropfen wie oben, verwenden:

8 Tropfen Teebaum (Melaleuca alternifolia) 8 Tropfen Kamille blau (Matricaria recutita) 8 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia) 1 Tropfen Thymian Linalool (bitte auf den genauen Chemotyp achten!)

Von dieser Grundmischung 8 - 10 Tropfen in 100 ml Kamillenhydrolat geben (am Besten eines ohne Alkoholgehalt). Davon etwas auf ein Wattepad und nach der Gesichtsreinigung anwenden.

Als Gesichtsöl, für nach der Reinigung:

2 Tropfen Manuka (Leptospermum scoparium) 2 Tropfen Teebaum (Melaleuca alternifolia) 2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula alternifolia) in 50 ml Sesamöl

Das Sesamöl ist sehr entgiftend auf den Körper und bei Erstanwendung kann erstmals eine Verschlimmerung auftreten, ebenso wenn die Haut bisher mit mineralölhaltigen Pflegemitteln gepflegt wurde. Da das Sesamöl die Haut reinigt, entgiftet und zahlreiche Stoffwechselvorgänge im Körper unterstützt.

Antwort
von yatoliefergott, 22

Ich nehme seit nem halben Jahr die Pille wegen meiner Akne und seit nem viertel Jahr bin ich so gut wie pickelfrei ^^

Antwort
von xxAsukaxx, 34

Viel Wasser trinken :)

Kommentar von 123ok456 ,

Echt?

Kommentar von 123ok456 ,

Ohne Kohlensäure oder mit

Kommentar von xxAsukaxx ,

Ja :0 weist du das nicht ?

Kommentar von xxAsukaxx ,

Am besten still . So 1,5-2 Liter :3

Kommentar von xxAsukaxx ,

Ich hab dadurch in einer Woche schon echt schöne Ergebnisse gesehen :3

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

stimmt nicht, vlt war das bei dir nur Zufall. Ich trinke täglich seit einigen Jahren immer 2-3l Wasser pro Tag und habe trotzdem starke Akne. Also damit kann das nicht zu tun haben

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

also das ist meine persönliche Erfahrung

Kommentar von xxAsukaxx ,

Ich hab ja keine schlimme Akne :3

Kommentar von miriamkelzer ,

Viel trinken hilft mir auch.
@2Fragensteller0 zu sagen "stimmt nicht" ist der falsche Ansatz. Akne kann soviele Auslöser haben und bei vielen ist es Dehydrierung. Vielleicht liegt es bei dir eher an der Ernährung, an schlechten pflegeprodukten, vielleicht sogar an einer Krankheit. Es gibt nicht DAS eine Wundermittel gegen Akne und daher kann man auch nicht sagen, dass Wasser nicht hilft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten