Frage von mmnnbbvvc, 52

Was kann machen wenn das Geld nicht auf die Prepaid Kreditkarte kommt?

Eine Telefonnummer haben und bei der Email antworten die nicht :(

Mein Sohn ist traurig und genervt

Antwort
von Silmoo, 32


Viabuy service center gibt Antwort hier :



Ich habe die Karte aufgeladen, wo ist mein Geld?1K

Aufladedauer:

Je nach gewählter Auflademethode kann es 1-3 Werktage dauern, bis Ihre Bank Ihre Einzahlung auf unser Konto überweist.

Geldeingang und Gutschrift:

Nach Geldeingang auf unserem  Konto wird Ihre Zahlung Ihrem Kartenkonto, nach der Sicherheitsprüfung, gutgeschrieben.

Zugewiesene IBAN oder Referenznummer wurde nicht angegeben:

Wenn wir Ihre zugewiesene IBAN oder die 9-stellige Kartenkontonummer auf der Transaktion nicht erkennen können,

ist unser System nicht in der Lage Ihre Transaktion automatisch Ihrem Kartenkonto zuzuordnen.

Wir werden dann für Sie eine manuelle Suche durchführen.

Einzahlung ist nach 5 Tagen noch nicht gutgeschrieben:

Sie können den Suchauftrag direkt hier in Ihrem Loginbereich

unter Einstellungen - Überweisung finden -  an uns senden.

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, benötigen wir die folgenden Informationen:

ÜberweisungsdatumGenauer Betrag und Währung der ÜbertragungVollständiger Name des Kontoinhabers des AbsenderkontosIBAN und BIC des AbsenderkontosDer angegebene Verwendungszweck

Weitere Informationen wie z.B.:

IBAN und BIC des Empfängerkontos ( auf welches Konto die Zahlung überwiesen wurde )Zeit und Datum , wann die Bank die Transaktion verarbeiteteDer angegebene Verwendungszweck (9-stellige-Kartenkontonummer)Art der Übertragung (International Weisung / SEPA-Überweisung / Einzahlung

Alternativ können Sie uns eine Mail mit folgenden Zahlungsnachweisen als Anhang senden an service.de@viabuy.com

komplette SWIFT-Nachricht der Transaktion als Anhang, die Sie von Ihrer Bank erhalten habenKopie der Zahlungsbestätigung Ihrer Bankoder einen Screenshot Ihres Internet-Bankings

(wenn oben aufgeführte, benötigte Daten ersichtlich sind)



Antwort
von yshxy, 30

wo habt ihr denn die prepaidkarte gekauft? ich würde beim anbieter den fall melden.

Kommentar von Rolf42 ,

Das ist ja Abzocke pur!

89,70 Euro Kartenausstellungsgebühr - das gibt es bei keinem seriösen Anbieter.

Antwort
von Othetaler, 31

Aufpassen, dass man Prepaid Kreditkarten nur von einem seriösen Anbieter holt.

In eurem Fall hilft wohl nur noch abwarten, bis die endlich reagieren oder das Geld gutgeschrieben ist. Eine Beschwerde über (oder mit Hinweis auf) die BaFin könnte auch Druck machen.

Auf Dauer würde ich zur Kündigung raten. Prepaidkarten gibt es auch bei der Sparkasse (oder der Hausbank).

Kommentar von mmnnbbvvc ,

Die haben am besten abgeschnitten !!

http://prepaid-kreditkarten-vergleich.de/?rmsrc=1&_$ja=tsid:35868|cid:42587975|agid:1564914845|tid:kwd-43638550|crid:90115994105|nw:g|rnd:9498064563981588771|dvc:c|adp:1t2&gclid=Cj0KEQjwmri_BRCZpaHkuIH75_IBEiQAIG0rIc4Viq2G6GNtirmKRkRcGiWA2CGRZqZ6ZCPXLwp5wm8aAvEp8P8HAQ

Kommentar von dieLuka ,

Aber auch nur bei dem Vergleich.

Was ist immer so schlecht an einer Karte einer klassischen Bank wie der DKB? Deren Konditionen sind zumindest bis ende 2017 noch gut.

Kommentar von Rolf42 ,

Das ist natürlich ein völlig neutraler, objektiver, uneigennütziger Vergleich... - nein, ist es nicht.

Tipp: http://www.finanztip.de/kreditkarten/prepaid/

Antwort
von grubenschmalz, 18

Wann hast du denn überwiesen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten