Frage von Charlieee001, 81

Was kann lch jetzt für ihn tun...😔!?

Hi.. Ich fühle mich ein bisschen schuldig .. Ein guter Freund von mir und ich hatten vor 4 Tagen so einen kleinen Streit.. Also haben wir nicht mehr mit einander geredet.. Am nächsten Tag hab ich ihn angeschrieben doch er kam nicht mehr online ..Also schrieb ich ihm ein paar Stunden später und frage ob alles okay sei ... Den es war nicht üblich das er nicht antwortete.. Und abends wurde ich sauer .. Ich rief ihn an aber er ging nicht ran .. Auf WhatsApp kam er auch nicht mehr online .. Trotzdem versuchte ich ihn über WhatsApp zu erreichen und wurde etwas... böser ... Und jetzt hab ich gerade erfahren das er einen Auto Unfall hatte.. Jetzt fühle ich mich total dumm und verunsichert.. Jetzt hab ich ihn so fertig gemacht .. Und er ist verletzt er kann da ja nix für .. Ich weiß garnicht wie ich mit der Situation jetzt umgehen soll... Was kann ich jetzt vielleicht gutes für ihn tun? ... hab echt Angst er könnte sauer auf mich sein ... Bitte keine dummen Kommentare 😔 Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BencilHayvan, 33

Dein Freund hatte einen Unfall.

Ich kenne mich in deinen Kreisen nicht so aus, aber in meinen Kreisen besucht man die Person dann im Krankenhaus. Unfall hin oder her, Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.

Kommentar von WoWSuchtiiiii ,

Dein Ratschlag ist besser ^^

Kommentar von Charlieee001 ,

So etwas habe ich eher nicht gemeint .. Klar besuche ich ihn .. Ich hätte mich deutlicher ausdrücken müssen ..

Antwort
von Woropa, 21

Du konntest das mit dem Unfall ja nicht wissen. Mach dir deswegen keine Vorwürfe, es ist nun mal passiert. Solche Missverständnisse kommen schon mal vor. Sei einfach jetzt für deinen Freund da. Besuche ihn ihm Krankenhaus. Falls nötig, kannst du ihm auch Sachen von zu Hause holen und sie ihm ins Krankenhaus bringen.  Zeig ihm einfach, das du für ihn da bist und ihm hilfst, so gut du kannst.

Antwort
von BirdyDragon, 25

Er ist sicherlich nicht sauer auf dich! Hättest du zeit dafür, dich über jemanden Aufzuregen, wenn du sogar ev. in Lebensgefahr schwebst. Das war einfach nur viel Pech für deinen Freund. Als "Versöhnung" reicht aber bestimmt ein tolles kleines geschenk. Kümmere dich um ihn, ich glaune, das hilft mommentan am meisten...

Antwort
von Nouredine1989, 32

Geh ihn besuchen und stehe ihm bei und sollte er dich irgendwann mal fragen, was an diesem Tag los war, erklärst du ihm die Situation und gestehst dir ein, dass du etwas überreagiert hast! ;)

Antwort
von TheWaahHilftDir, 34

Stimme BencilHayvan zu. Geh zu ihm ins Krankenhaus mit einem Strauss Blumen und entschuldige dich wenn es deine Schuld war. Ich glaube nicht dass er dich dann noch abweist.

Antwort
von xSimonx3, 20

Naja, geh ihn besuchen? 

Kommentar von Charlieee001 ,

Ja natürlich mache ich das.. Hätte mich deutlicher ausrücken müssen

Antwort
von badumtssoff, 24

Geh ihn besuchen und entschuldige dich :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten