Frage von piepsmausi26, 29

Was kann im schlimmsten Fall passieren wenn ich schwänze aber die Note nicht einbringen muss?

Hallo zusammen Ich fasse mal die Vorgeschichte kurz zusammen. Ich war sehr krank und konnte nicht in die schule gehen für 3 Wochen. Dadurch hab ich natürlich viel verpasst und muss ein paar Klausuren nachholen. Jetzt ist es so, dass ich aus verschiedenen Gründen nur noch diese und nächste Woche an der Schule bin. Deshalb muss ich schnell alles nachschreiben und die aktuellen Sachen nachholen. Diese Woche stehen 3 Klausuren an, 2 Überprüfungen, 1 mündliche Abfrage, 1 Zeichnung anfertigen, 1 Hausarbeit abgeben und 1 Referat. Jetzt soll ich noch ein Referat nachholen in Spanisch. Das ist zwar fertig, jedoch bin ich nicht so gut, als dass ich jetzt in 10 Minuten, das nochmal alles durch gehen kann und dann gut vertragen kann. Nächste Woche schreibe ich noch eine Klausur und sonst nichts. Ich habe darum gebeten, dass ich den Vortrag dann halten kann. Unfair an der Sache ist zunehmend ist, dass andere Leute, die das Fach freiwillig haben nur die Aufgaben machen müssen, die sie wollen...

Ich hab überlegt einfach nicht hinzugehen und eine 6 in Kauf nehme... Da ich die Note trotz Pflichtfach nicht im meinen Abschluss einbringen muss

Ich brauche dringend Hilfe und einen ernsthaften Rat Was kann schlimmsten Falls passieren? Dankeschön

Antwort
von VanilleCat001, 11

Ich würde mich an deiner Stelle zusammenreißen und das packen. Du schaffst das! Mündliche Arbeit zählt am meisten, also würde ich dir raten dies unbedingt nicht zu schwänzen. Vielleicht willst du die aktuelle Klasse auch behalten. Denk mal nach.

Die Entscheidung überlass ich dir.

Du kannst es schaffen! Viel Erfolg und Glück!!^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten