Frage von Len98, 52

Was kann ich zusammen waschen?

Hallo,

mein Bruder versucht gerade zum ersten Mal zu waschen, doch leider weiß keiner von uns, was man zusammen waschen kann.

Er hat Hosen, Pullover, T-Shirts und Boxershorts zu waschen. Kann man Tshirts, Hosen und Pullover zusammen waschen, oder muss man hier etwas besonderes beachten? Und wie läuft das mit der farblichen Sortierung ab?

Danke schonmal, MfG Len98

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chabella, 26

Einmal dunkel und helles trennen (vor allem, wenn neue Klamotten dabei sind, die können gerne einmal abfärben). Bei 30-40°.

Zusätzlich trenne ich so etwas wie Shorts, Handtücher und so etwas und wasche es bei 60°.

Achtung bei Wolle! Wolle im Schonwaschgang waschen, das kann im normalen Waschgang sonst kleiner werden (hab ich erst letztens geschafft, weil ich was übersehen hab) und solche gestrickten Pullover am besten nicht in den Trockner, sondern aufhängen (kann auch kleiner werden).

Außerdem kontrollieren, ob etwas in den Taschen ist. :p

Weichspüler brauchst du auch nicht.

Lg

Antwort
von Hoegaard, 26

Eigentlich braucht man bloß Dunkles und Helles zu trennen und das dann bei 30-40° zu waschen. MIt den heutigen Waschmitteln ist das kein Problem. Nur Pullover sollte man nur bei niedriger Drehzahl schleudern, und auf den Wäscheständer legen, nicht hängen.

Für Weichspüler brauchst du kein Geld auszugeben. Das kaufen nur Frauen, damits im Schrank nachher gut riecht. Tatsächliche Wirkung hat das Zeug aber keine, außer, dass du dir damit Sportkleidung versauen kannst

Antwort
von feldengut, 24

Ihr müsst helle Wäsche von dunkler trennen und macht die Wäsche am besten auf 40 grad

Antwort
von Michi13254, 23

Ich mach es so: Alles was unhygienisch ist (Socken, Unterhose, Unterhemd, Handtücher Putzlappen Bettlaken) 60°

Der rest 40°. Da ihr nicht viel Wäsche habt könnt ihr den Rest zusammen wachsen. Wenn ihr viel Wäsche habt gilt Farbentrennung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community