Frage von Gnilretsev, 10

Was kann ich unternehmen wenn eine Rechtsanwältin ein Mandat annimmt aber nicht tätig wird?

Wegen Unterhaltsforderung durch das Sozialamt für meine im Heim lebende Mutter habe ich eine Fachrechtsanwältin konsultiert. Es fanden zwei Treffen statt. Sämtliche geforderten Informationen liegen der Rechtsanwältin vor. Sie wird aber entgegen ihrer eigenen Ankündigung und zweimaliger Nachfrage nicht tätig. Das Sozialamt sitzt mir verständlicherweise im Nacken ( eine direkte Frist wurde bis jetzt nicht gestellt, es liegt auch kein formaler rechtskräftiger Bescheid vor). Was kann ich tun? Mit einem Anwaltswechsel und Nichtzahlen des noch nicht geforderten Honorars drohen? Die Rechtsanwaltkammer um Hilfe bitten?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Gnilretsev,

Schau mal bitte hier:
Elternunterhalt

Antwort
von Maeeutik, 6

Die Rechtsanwältin schriftl mit Fristsetzung um Stellungnahme bitten und für den Fall, dass die ausbleibt, die Entziehung des Mandats und Wahl eines neuen Anwalts ankündigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten