Was kann ich überhaupt noch essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Anregung schau mal in die Blogs "La tartine gourmande", "Cannelle et vanille" und "Green kitchen stories". Dort wird größtenteils oder ganz ohne Weizenmehl gekocht und manchmal ohne Zucker gebacken.

Grundsätzlich: Lieber kein Brot essen, sondern Alternativen (Salate, Reispfannen, Kartoffeln mit Gemüse/ Fleisch etc.). Oder einen Gemüse-Smoothie zum Frühstück. Obst meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talee
17.03.2016, 08:30

Also das Brot ist glücklicherweise kein Problem, weil der Vater meines Freundes Bäcker ist. Vielen Dank für deine Antwort, ich werde mir die Blogs mal anschauen

1

reichlich Gemüse und Eiweiß: Fleisch, Fisch, Eier, Käse, Quark, Naturjoghurt, Hüttenkäse sowie Reis als "Sättigungsbeilage"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung