Was kann ich tuuuueeeennn :((?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Redet miteinander. Es ist wichtig, dass du ihm sie Wahrheit über deine Gefühle sagst. Du verletzt ihn viel mehr, wenn du ihm etwas vorspielst. Vielleicht findet ihr ja gemeinsam eine Lösung. Du musst dir auf jeden Fall zuerst über deine Gefühle im Klaren sein. Wenn du ihn nicht mehr so liebst, dann musst du wohl oder übel eine Entscheidung treffen, auch wenn sie schmerzhaft sein könnte. Schon klar, du willst ihn nicht verlieren, aber ihr habt beide das Recht darauf glücklich zu sein.
Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich macht er zu oft zu viele Dinge, von denen du möchtest, das er sie tut. Ist eine Verhaltensweise, die viele Männer zeigen, die aber meistens dazu führt, dass die Leidenschaft in einer Beziehung flöten geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trefft euch mal alleine und sprecht euch gegenseitig aus ! Die Wahrheit ist oft besser als eine Lüge !!! Setzt euch in Ruhe hin schreibt oder sagt alle positiven und negativen Sachen auf und fragt einander ab 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du jetzt ja Zeit nachzudenken...

Überlege dir genau warum du ihn nicht "verlieren" willst! Ist es doch noch Liebe, sind es egoistische Gründe (zB weil er viel für dich tut), oder ist es weil du ihm nicht wehtun willst (Mitleid). Sei ehrlich zu dir selbst...und dann vor allem zu ihm!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gönnt Euch eine Pause !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?