Frage von TommyHolly123, 95

Was kann ich tun,wenn eltern meiner Freundin mich schlecht reden?

Also folgendes Problem Meine Freundin (15) und ich (21) waren 2 Nächte mit ihrer Freundin dabei campen es waren schöne Zeiten mit ihr und ein schon knapp 3 Wochen zusammen ihre Eltern wissen das ich 21 bin und sagten das es kein Problem gibt wegen dem Alters unterschied So nun zum Problem ihre Mutter sah mich an Freitag hat sie mich zum ersten mal und meiner Meinung hatte ich einen guten Eindruck hinterlassen und heute würde meine Freundin wieder von ihrer mum abgeholt so das ich Raucher bin und sie erzählte schon vor einigen Tagen paar Sachen von mir und erfuhr das ich nur einen Hauptschulabschluss habe und ich Soldat bin

Als sie abgeholt wurde hat sie mir berichtet das sie sich über mich abgelästert hat weil ich Raucher bin und nur einen Hauptschulabschluss besitze und ich gegenüber ihr ein schlechter umgang bin natürlich wurde es auch so dem Vater vorgetragen und jetzt hab ich Angst das ich mit ihr den Kontakt abrechen soll

Ich bitte um Ratschläge

Antwort
von Jastgo, 23

Mein Ratschlag ist: 

Schreiben lernen! Das ist ja nicht zu verstehen was du da geschrieben hast.

Das mit den Eltern von deiner Freundin ist ne doofe Sache. Wenn du gegenüber ihren Eltern höflich bist und für die erste Zeit nicht „du" sagst, sonder „sie“ bis sie dir das „du“ anbieten, machst du schon einen guten Eindruck.

Sehr wichtig ist in deinem Fall, dass du dich von deiner neuen Freundin körperlich fern hältst bis sie erwachsener geworden ist, denn im Moment ist das noch Verführung minderjähriger und kann Konsequenzen für dich haben. wahrscheinlich hatte deine Schwiegermutter nur einen schlechten tag und du warst zur falschen Zeit am falschen Ort.



Antwort
von Wonnepoppen, 27

Hauptschul Abschluß u. Rauchen sind kein Grund den Kontakt ab zu brechen!

wobei mich das Rauchen allgemein auch stören würde. 

Ich denke sie suchen eine Ausrede?

Zumal sie ja vorher auch nichts gegen dich hatten.

such das Gespräch mit ihnen u. frag sie, was sie wirklich stört?

Persönlich wäre mir ein 21 jähriger ehrlich gesagt zu alt für eine 15 jährige!

Kommentar von TommyHolly123 ,

Ich weiß jeder sieht es anders mit dem altersunterschied aber du weißt doch Liebe macht alles möglich 

Kommentar von Wonnepoppen ,

sicher, darum schrieb ich ja "persönlich", ok?

Antwort
von zersteut, 13

So was kommt öfter vor! Eltern sind immer sehr sehr skeptisch gegenüber Freunde ihrer Tochter. Sie denken immer viel zu weit und malen sich aus wie du als Schwiegersohn bist, kannst du später für ihrer Enkelkinder sorgen.... Raucht kein guter Umgang für ihrer Tochter, Soldat und nie da......alles vorurteile! 

aber die Eltern bewirken meist damit das Gegenteil, streiten mit ihrer Tochter anstatt sie "zu beschützen".

Das gleich hab ich bei meiner Schwester erlebt als sie ihren Türkischen Freund mit 18 vorstellte! Er hat zwar einen ganz netten eindruck gemacht aber hinter her gab es richtig Streit zwischen meiner Schwester und meinen Eltern! Traurig aber wahr da sind rassistische Sprüche gefallen für die man sich echt schämen muss. Letzte endlich hat sich die Lage aber wieder beruhigt....

Am besten ist es also lass dich nicht davon beeindrucken, vertrau deiner Freundin sie wird deshalb nicht Schluss machen! Die Eltern schneiden sich ins eigene Fleisch, wenn sie dich hinter den Rücken immer schlecht reden! Bleib immer nett und höflich zu ihren Eltern und versuch sie von deiner guten Seite zu überzeugen!

Antwort
von Mignon4, 19

Naja, die Frage ist ja wirklich, warum du dir eine 15-Jährige als Freundin suchst. Gerade in eurem Alter ist der Altersunterschied gravierend und eure Interessen sind völlig andere.

Warum hast du keine Freundin in deinem Alter? Hast du Angst vor gleichaltrigen Mädels, also Minderwertigkeitskomplexe? Auf ein 15-jähriges Kind Macht auszuüben, ist sehr leicht für einen 21-Jährigen. Suchst du deshalb ein so junges Mädel?

Mit 21 Jahren suchst du verständlicherweise Sex. Eine 15-Jährige ist dazu häufig noch gar nicht bereit.

Dass die Eltern deiner Freundin Bedenken gegen dich haben, kann ich
verstehen. Mit deinem Hauptschulabschluß hat das sicherlich nicht so
viel zu tun. Aber wenn du rauchst, könntest du ein schlechter Einfluss
auf die 15-Jährige sein und Sex in dem Alter tut ebenfalls nicht nötig. Die Eltern haben vermutlich Sorge, dass du sie schwängern könntest. Wärest du überhaupt bereit, so eine Verantwortung zu übernehmen oder würdest du dann schnell weglaufen???

Kommentar von TommyHolly123 ,

Ich hatte bisher auch immer gleichaltrige Freundinnen gehabt und es hat sich einfach ergeben und mit den sex warte ich auch gerne das ist mir besser das sie höchstwahrscheinlich nicht bereit dazu ist

Kommentar von TommyHolly123 ,

Wenn sie plötzlich schwanger wird würde ich nicht sofort weg. Laufen ich würde das beste daraus machen und mich um sie kümmern so ein Idiot bin ich nicht 

Antwort
von DerGuteAlteBud, 37

Versetz dich doch mal in ihre Lage (der Mutter)... dann wirst du es verstehen (und ich meine nicht den Altersunterschied, sondern alles andere) ^^

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was meinst du mit "alles andere"?

Kommentar von TommyHolly123 ,

Ich verstehe es nicht nur weil ich Raucher bin und nein ich bin dagegen das sie raucht ich zwinge sie ja zu gar nichts 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community