Frage von mikaa100, 23

Was kann ich tun,ex in der psychatrie,ist es meine schuld?

Hey leute Habe eben erfahren, dass mein ex in der psychatrie ist, weil er einen drang dazu hat fremde jungs umzubringen, außerdem hat er schon mehrer richtig schwer verletzt und hätte ihn keiner davon abehalten, hätte er bis zum tot weiter gemacht(meinte er) Eigentlich ist er eine ganz ruhige und liebe person..aber wenn er agressiv wird, dann ist er so anders als sonst Es fing alles damit an, dass ich schluss gemacht habe, er bekam sehr schlimme depressionen und dass führte dazu dass er jetzt weder trauer,liebe noch sonst was fühlt Und jetzt meinte er zu mir dass ich ihn so verändert habe,dass ich an allen dran schuld sei Aber ich kann doch nichts gegen seine agressionen usw. tun? Er meint zwar nur ich kann ihn helfen, aber ich seh dass halt nicht so... Und jetzt zu meiner frage, kann ich ihn helfen? Wenn ja wie?

Antwort
von tryanswer, 12

Um deinen Ex zu helfen, gibt es Spezialisten (d.h. die behandelnden Ärzte). Laß dir dein Leben nicht dadurch versauen, das ein Verflossener von dir nicht mehr alle Latten am Zaun hat (und wahrscheinlich nie hatte).

Schließ mit diesem Kapitel ab und sieh positiv in deine Zukunft.

Kommentar von mikaa100 ,

Okay gut, wollte nochmal die meinung jemand anderes hören

Danke:)

Antwort
von fernichuno, 2

Ist doch egal... das ist sein Problem kümmer dich nicht drum.

Antwort
von WosIsLos, 7

1. Nein

2. Richtig

3. Nein

4. Entfällt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten