Was kann ich tun? Zum Arzt gehen oder einfach warten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also, wenn ich mich mittags um 13 oder 14 Uhr schlafen lege, kann ich nachts auch nicht schlafen. Versuch einfach mal tagsüber nicht zu schlafen und stattdessen erst später abends dich hinlegen. Denke das könnte funktionieren, kann aber ein wenig dauern bis sich Dein Körper umgestellt hat. Kenn ich auch.😊Versuchs mal, LG M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, versuche doch einfach nach der Schule wach zu bleiben. Vielleicht schaffst du es dann nicht ganz so lange wach zu bleiben,aber wenigstens bis 20 Uhr. Am besten an einem darauf folgenden Schultag wo du früh aufstehen musst. Und das selbe wieder versuchen. Nach der Schule wach bleiben,früh hin legen und wieder früh aufstehen. Allerdings würde ich zum Doktor gehen wenn dies nicht gelingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich nicht zum Arzt gehen, jeder hat mal Schlafstörungen. An deiner Stelle würde ich einfach versuchen auch nach der Schule wach zu bleiben weil dann bist du am Abend umso müder und schläfst Vllt ein, dann hast du deinen schlaf Rhythmus wieder eingerenkt.
Das du nicht schlafen kannst, kann verschiedene Gründe haben. Hast du Angst vor der Schule oder irgendwelche sorgen? Wenn du zu viele Gedanken hast schreib sie dir vor dem schlafen einfach mal auf.
Und Schlafstörungen treten nie einfach nur "so" auf. Alles hat immer einen Grund (z.B Stress etc)  und bevor du den nicht behebst bringt es dir auch nicht irgendwelche Medikamente gegen Schlafstörungen zu nehmen.
Viel Glück (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt. Es könnte viele Gründe haben warum du schlecht und zur falschen Zeit schläfst und um echte Hilfe zu bekommen gehe zum Arzt er kann zb ausschließen ob es ein organisches Problem ist und kann ernsthafte Krankheiten ausschließen nicht so wie hier. Und an deiner Stelle würde ich echt gehen denn wir sind keine nachtacktive Nagetiere sondern müssen tagsüber funktionieren. Wenn deine schlafqualität zu lange schlecht ist kannst du auch ernsthaft krank werden und das willst du nicht. ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das ganze nicht als Schlafstörung bezeichnen. Anscheinend ist lediglich dein Schlafrythmus verschoben. Wenn du zwischen 13-14 schlafen gehst und spätabends bzw. in der Nacht wieder aufwachst, ist es normal, dass du dann nicht mehr schlafen kannst. Bist dann ja hellwach. Einfach nach der Schule wach bleiben bis 20 oder 21 Uhr und dann schlafen gehen. Dann schläfst du durch und dein Rythmus ist wieder normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde erstmal den rat von dem anderen user befolgen und falls selbst dann nix klappt musst du dringend zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Schule nicht einschlafen, vor dem Schlafen ein heißes Bad nehmen, am Tag im Optimalfall noch viel Sport machen und du schläfst wie ein Baby haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selin385
26.09.2016, 03:34

Vielen Dank :)

1

Was denkst Du, was am 5. Tag von ganz alleine passiert, was am 4. Tag immer noch nicht von alleine passiert ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?