Frage von balu1991, 36

Was kann ich tun wenn windows nicht mehr startet?

Moin zusammen,

Kurz zu meinem pc: is ne alte Mühle mit win xp

Folgendes Problem habe ich seit heute morgen:

Beim Bootvorgang meines pc erscheint die Fehlermeldung

Windows könnte nicht erfolgreich gestartet werden

Jeder kennts! Jedenfalls hat man dann die Wahl zwischen

diversen abgesicherten Modi,
"letze als funktionierend bekannte Konfiguration"
Windows normal starten

Das Problem ist: keine davon funktioniert!
Da ich den ersten Durchlauf knapp verpasst habe startete der Computer beim ersten Mal mit "Windows normal starten" -> Absturz/Neustart als das windowszeichen mit dem ladebalken erscheint
Beim 2. mal mit der "Letzten als funktionierend bekannten Konfiguration" --> selber Fehler
Abgesicherter Modus -> direkter Neustart

Jemand eine Idee was ich noch tun kann ohne alles platt machen u müssen?

Danke für die Hilfe

Antwort
von EGitarre, 25

Wenn du einen anderen PC hast kannst du dir ein Windows Repair Tool runterladen. Das überprüft dann dein Windows und ersetzt ggfs kaputte Dateien. Deine anderen Dateien bleiben dabei erhalten.

Das ganze musst du auf einen Stick oder eine CD spielen und dann einfach beim Systemstart angeschlossen haben (ggfs. musst du im Bios noch die Bootreihenfolge ändern). Das sollte als erste Lösung klappen.

Ansonsten wird nicht viel um ein neues Aufspielen von Windows drum herum führen.

Deine Daten kannst du allerdings noch sichern, indem du dir Ubuntu (oder ein anderes OnBoot fähiges Betriebssystem)  ebenfalls auf einen Stick oder eine CD spielst. Dieses kannst du dann direkt von der CD ohne Installtion starten und somit auf deine Festplatte zugreifen und alles wichtige auf einen Stick, externe Festplatte etc. speichern.

Kommentar von balu1991 ,

Ne nen anderen pc habe ich grade nicht zur Hand aber du meinst ich kann über ubuntu auf die Dateien meines Computers zugreifen obwohl der broke is?

Kommentar von EGitarre ,

Soweit ich das sehe ist nicht dein PC sondern Windoof broken. Wenn du dann Ubuntu über die BootCD startest solltest du ganz einfach auf deine Festplatte zugreifen können, ja =P

Antwort
von TednDahai, 22

Du kannst versuchen über das Bios zu gehen.. dort hast du noch andere Boot-Möglichkeiten. Wenn das nicht geht, kannst du glaube nur windows neu aufspielen..

Kommentar von balu1991 ,

Und dann soll ich die bootreihenfolge ändern? ^^ das wär ja ungenial.... Kann ich während des Bootvorgang in dos um chkdsk durchzuführen?

Kommentar von TednDahai ,

Die Bootreihenfolge verändern ist nicht schlimm. Du suchst dir da nur eine andere Quelle zum Booten. Du kannst z.B. die Windows-CD, falls du sie noch hast, einlegen und darüber starten, wenn du das an die erste Stelle setzt.

http://praxistipps.chip.de/bios-boot-reihenfolge-aendern-so-gehts_10161

Mit dos kenne ich mich leider zu wenig aus.. Also keine Ahnung ob das beim booten geht..

Antwort
von Adolar, 17

Wenn du die Setup-CD von XP noch hast, dann boote von der Setup-CD und wenn der blaue Willkommensbildschirm erscheint, drückst du die Taste R und kannst dann dein XP mithilfe der Setup-CD wieder reparieren lassen. Es geht nichts verloren. Alle Einstellungen und Dateien bleiben erhalten.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community