Frage von togis21310, 52

Was kann ich tun, wenn mein TV-Bild bei privaten Sendern flackert?

Hallo zusammen. Ich beginne langsam zu verweifeln. Ich habe akute Probleme beim Fernsehen. Wir haben eine Satelliten-Schüssel auf dem Dach. Frisch ausgerichtet ist die Schüssel, LNB kein Jahr alt und hat 4 Anschlüsse. Anschluss 1 und 2 habe ich, 3 und 4 mein Nachbar. Dieser hat keinerlei Empfangsprobleme. Seit ca Januar 2016 habe ich nun auf allen Geräten Empfangsprobleme. Nur die öffentlichen Sender wie DasErste / ZDF laufen immer ohne Probleme. DMAX zu 90% ebenfalls. Bei den anderen erhalte ich ein so stark verpixeltes Bild, das Fernsehen nicht mehr möglich ist. Dies tritt aber nur zeitweise auf. Manchmal kann ich nach 30Minuten wieder schauen, manchmal nach 2 Tagen wieder. Uhrzeit unabhängig, tritt nachts / morgens/ mittags / Prime Time auf. Wetter ist ebenfalls egal, selbst bei 0 Wolken oder Regen. Receiver habe ich 2 verschiedene und auch mit erneutem Sendersuchlauf keine Veränderung. Das Einzige was ich beobachtet habe, dass meine SignalQualität sehr sprunghaft zwischen 20-50 ist. Die Signalstärke liegt immer über 85. Fernsehen kann ich ebenfalls ausschliessen, da ich bereits 3 am Netz hatte. Ich komme aus 16567, falls es etwas Ortsabhängig sein könnte. Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Antwort
von Peterpeter, 26

Kann eigentlich da das gleiche LNB nur an deiner Verkabelung liegen,

Vielleicht kommt beim F-Stecker ein kleiner Draht vom Drahtgeflecht an den Antennen Leiter, oder die kabeln wurden zu viel geknickt,

zum Testen mal vom Nachbar den Receiver bei dir anklemmen wenn der bei Ihm einwandfrei läuft!  Oder erst mal dein Receiver beim Nachbar mal anschließen vielleicht hat der ein defekt !   

Das alles ist in 15 Minuten ohne kosten zu machen!

Antwort
von newcomer, 39

nun ich denke dass das Feedhorn in der Schüssel "abgesoffen" ist sprich entweder ist Feuchte an den Anschlüssen kondensiert oder Regen ist in das Innere gelaufen. Wenn es die Anschlüsse sind könnte es reichen diese neu abzuisolieren. Ansonsten das Feedhorn tauschen. So ein 4 fach Teil kostet ca. 90 Euro also nicht die Welt. Achtet aber darauf das identische dort anzubringen sonst passt die Adaption der Mechanik nicht. Beim Tausch der Anschlüsse solche Schutzkappen nicht vergessen

http://www.pearl.de/a-PE6369-1434.shtml;jsessionid=f75E1B7C9B1AD2AF96D623402A7FC...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community