Was kann ich tun wenn mein Hund bei jeder Gelegenheit knurrt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde eine gute hundeschule suchen die Einzelstunden anbietet wo der Trainer zu dir nach Hause kommt und direkt vor Ort gucken kann was los ist und dann auf das Problem eingehen kann. Im gruppenunterricht wird das kaum Sinn machen weil sie da meistens nur Dinge wie bei Fuß laufen, Sitz und Platz und so weiter üben und nicht bei jedem Hund auf solche Probleme eingehen können. Und wenn der Hund das Verhalten nur zu Hause zeigt macht es noch weniger Sinn dafür auf einen hundeplatz zu fahren. Dann lieber etwas mehr zahlen aber dafür bekommt ihr das Problem in den Griff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claubel
29.07.2016, 09:04

Das macht Sinn, zumal er die "normalen" Kommandos sehr gut, selbst ohne Leine beherrscht. Er ist super gelehrig und hört wie eine eins. Deswegen kommt mir dieses Knurren extrem merkwürdig vor. Er ist ein typischer Familienhund, nur mir macht es natürlich Sorgen wenn er ständig alle Geräusche "anknurrt".

0
Kommentar von lini19
29.07.2016, 21:22

Dann denke ich ist eine oder auch ein paar mehr Einzelstunden mit einem guten hundetrainer genau das richtige für euch.

0
Kommentar von lini19
29.07.2016, 21:24

Der kann dann auch sagen ob ignorieren oder schimpfen weil wir sehen ja nicht seine Körpersprache. Hat er Angst oder einfach ne große Klappe weil er sein Haus beschützen will.. Das kann man ja so nicht sagen.

0