Frage von naninu98, 85

Was kann ich tun wenn ich wegen meinen eltern nicht schlafen kann?

Ich bin schon lange an einen nervenzusammenbruch vorbei. Meine Eltern (meistens mein Vater) drehen den Fernseher nachts so laut auf, das ich mir vorkomme als würden die wollen das die halbe Nachbarschaft "mitgucken" kann. Ich habe sowieso schlafprobleme war auch beim Arzt etc. Bevor irgendwas mit: "Versuch doch mal mit denen zu reden." kommt, hab ich alles versucht! Einzige Antwort: "Stell dich nicht so an!" Ich kann auch nicht ausziehen, noch habe ich keine Ausbildung und das Arbeitsamt will mir nicht helfen. Ich fange nachts schon an zu heulen vor wut! Ich will einmal, EINMAL wieder in ruhe schlafen können. Was denkt ihr? Was kann ich noch tun, wenn die mich nicht ernst nehmen? Danke im vorraus

Antwort
von exoooooo, 39

Das kenne ich auch nur machen meine ihn dann leise wenn ich sage kannst du den leiser machen.

Meine Schwester hat solche Ohrstöpsel für die Nacht ich glaube die gibt es bei rossmann oder dm ich bin mir da nicht so sicher.

Die Kosten auch net viel

Sie kann damit auch sehr gut schlafen und sie meint sie hört nix mehr

Kommentar von naninu98 ,

Danke, könntest du sie mal fragen wie die heißen? ich hatte schon mal welche aber die waren extrem hart

Kommentar von exoooooo ,

ich habe gerade mal im Internet geguckt und Ohropax soll wohl ganz gut sein. die gibt es bei dm und in der Apotheke. da meine Schwester zurzeit schläft kann ich es dir erst morgen sagen. ich werde sie dann mal fragen falls sie die Packung noch hat

Kommentar von naninu98 ,

okay, danke auch fürs nachsehen

Antwort
von sasxo, 39

Ohje du tust mir richtig leid! Ich kann nicht verstehen dass keine Rücksicht auf dich genommen wird! Was würde passieren wenn du ihnen deine Wut/ Verzweiflung mal richtig zeigst? Trotz ist zwar nicht die optimale Lösung aber vielleicht mal Anlage dagegen aufdrehen? Damit sie seheb wie es ist?
Puh ich kann es kaum fassen!
Du musst morgens ja bestimmt auch zur Schule/Ausbildung ...

Kommentar von naninu98 ,

Ja, das habe ich auch schon gemacht. wenn ich den fernseher aufdrehe das stört die herzlich wenig und die wut habe ich öfter gezeigt (geht schon seit 3-4 jahren so) immer die gleiche antwort oder auch mal was originelles wie: "Geh doch nach draußen." ich höre schon lieber das bellen von hunden oder freue mich wenn mal ein auto vorbeifährt. In der schule oder nachmittags habe ich öfter schon geschlafen, die denken psychisch krank ist eine ausrede

Kommentar von sasxo ,

Wie wäre es wenn du jugendhilfe in Anspruch nimmst? bist du noch u18?

Antwort
von SuperGirl89, 31

finde ich echt ***** von deinen vater das tut mir echt leid hmmm reden bringt nix ok ja das kenn ich noch von meinen vater :-) du kannst mit musik und kopfhörer versuchen oder mit ohropax aber eigentlich eh traurig wenn schon so weit kommen muss vll kannst mal für ein paar nächte bei verwanten oder freunde schlafen das du endllich mal wieder ein bisschen zu ruhe kommst.

Kommentar von naninu98 ,

danke, hört sich jetzt komisch an, aber ich habe nur eine freundin und die mutter ist wie mein vater und meine verwandten melden sich nichtmal wenn es einen todesfall in der familie gibt :/

Kommentar von SuperGirl89 ,

na du hast es wirklich nicht leicht da hast wirklich nicht viele möglichkeiten ohropax....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community