Was kann ich tun wenn der Vogel zwitschert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So lange es noch dunkel und still im Zimmer ist, ist auch der Vogel leise. Man kann z.B. im Winter ein Bettlaken und vorne eine leichte Wolldecke über den Käfig hängen, wenn man nachts das Fenster auf Kippe hat etc. Dann ist es auch morgens noch im Käfig dunkel. 

Der Vogel will allerdings "aufstehen", wenn es lebhaft im Haus wird und fängt dann auch an zu zwitschern. Er will und muss dann meist auch "frühstücken". Wenn man ihn über diese Zeit hinaus abgedeckt lässt, ist das für ihn nicht gut; so als ob du im Dunkeln essen müsstest.

Wenn der Käfig also im Hellen steht, kann deine Mutter ihm morgens eine kleine Leckerei in den Käfig geben - eine kleine Hirse, ein Stück Möhre oder was er sonst gern mag -  mit der er dann beschäftigt ist und damit leise. Oder du deckst ihn nachts ab. Daran muss er sich aber langsam gewöhnen, wenn er das nicht kennt und man muss ihn rechtzeitig wieder aufdecken, auch nicht in Hetze, weil er sonst Angst bekommt.

Langfristig sollte bitte ein zweiter Vogel einziehen, schau mal hier:

Wenn sich dein Wellensittich etwas zu Weihnachten wünschen würde, wäre das sicher ein Vogelpartner. Überlege doch mal, ob du diesen Wunsch erfüllen könntest. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche sollten immer in geraden Zahlen gehalten werden. Schenk ihm einen Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunwear02
25.10.2016, 06:01

dadurch wird es leider noch schlimmer. Und ich weiß das auch selbst allerdings möchten wir uns dennoch keinen zweiten holen.

0
Kommentar von TinyBubcuck
25.10.2016, 15:06

falls doch gilt : nie zwei Weibchen

0
Kommentar von Campari74
25.10.2016, 15:46

...stimmt, sonst gibt es Zickenkrieg

0

Ich finde auch, man kann sich daran gewöhnen. 

So ist das nunmal, wenn man Tiere hat. Da gibt es Begleiterscheinungen. 

Ich würde mir Sorgen machen, wenn er keinen Piep macht. 

Wenn es hell wird, werden Wellis munter, zwitschern und wollen fressen. , wo ist das Problem? 

Freue dich doch an seiner Lebensfreude. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche stehen mit dem Sonnenaufgang auf und gehen mit dem Sonnenuntergang schlafen.

Das ist der Lauf der Natur!

Sobald deine Mutter das Licht einschaltet, beginnen deine Wellensittiche den Tag.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche sind sobald ich weiß nachtaktiv. Kannst nichts dagegen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
25.10.2016, 06:02

Schwachsinn

1
Kommentar von Sunwear02
25.10.2016, 06:03

Na toll... Er zwitschert allerdings auch den ganzen Tag durch und nachts habe ich mal vergessen die Tür des Käfigs zu zu machen und dann ist er irgendwie raus geflogen und war aber ganz benommen. Ich wollte ihn dann auf seine Schaukel zurück setzen aber er wollte nicht. Er saß ganz ruhig wie als würde er schlafen..

1

Habt ihr eine Idee?

Du kannst dich dran gewoehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunwear02
25.10.2016, 05:58

Das versuch ich seit ca. 2 Jahren

0

Die werden nicht allein gehalten, das ist schon Tierquälerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?