Frage von Deniz2502, 38

Was kann ich tun, wenn Bekannte sich selbsteinladet zu meinem Haus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heide2012, 21

Leider hast du nicht geschrieben, WIE derjenige sich selbst eingeladen hat.

Wenn der ungebetene Besucher einfach unangemeldet vor deiner Tür steht, brauchst du ihn nicht hereinzubitten, du kannst sagen, dass du jetzt gar keine Zeit hast und dringend losmusst.

Wenn derjenige sagt, er würde dich gern enmal besuchen, dann kannst du doch ehrlich sagen, dass du das nicht möchtest.

Wenn derjenige dich direkt auffordert, ihgn doch einmal einzuladen, dann kannst du auch ganz ehrlich sagen, dass du das nicht möchtest.

Wenn derjenige anruft oder schreibt, dass er gleich zu dir kommen wird, dann kannst du auch sagen / schreiben, dass du auf dem Sprung bist, deshalb keine Zeit hast und er vor verschlossener Tür stehen wird.

Auf jeden Fall ist es DEIN Haus und du bist der Hausherr und hast natürlich auch das Hausrecht.

Kommentar von Deniz2502 ,

Problem ist: Ich bin 15 und wir bekommen Besuch von einer türkischen Familie, die sich selbst eingeladen hat. -.-

Ich mag sowas gar nicht zu mal wir mot denen über einem Jahr keinen Kontakt hatten. Die melden sich nur wenn die etwas brauchen. Ich bin kein offener Mensch und die sind für mich fremd. Mir fällt es schwer mit fremden Menschen offen zu reden. Zu mal noch 1 Mädchen kommt die 2 Jahre älter ist als ich...

Antwort
von Xericks, 21

Einfach die Wahrheit sagen, wenn's dir nicht passt, dass sie einfach kommt.

Antwort
von rudelmoinmoin, 20

habt ihr eine Einladung bekommen ? ich wüsste nein, das sagen, egal wer das ist, den ihr nicht Geladen habt, ansonsten wird ihr dies "Nassauer" nie los

Antwort
von wolfram0815, 12

Mach ich ja auch!

Ich besuche halt einfach mal Freunde. Die machen das ja auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten