Was kann ich tun, um wieder Freude zu verspüren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe genau das gleich Problem, bei mir liegt es daran, dass ich in meinem bisherigem Leben viele schlimme Sachen erlebt habe. Kann es sein, dass es bei dir auch ähnliche Gründe hat? Seit wann ist das so und warum? Hast du viel Stress privat oder in der Schule?

Du kannst ja auch mal mit deinen Eltern drüber reden, falls du es noch nicht gemacht hast.

Gönn dir vielleicht auch mal was schönes für dich alleine, mit Freunden oder am besten mit der Familie. Zum Beispiel mal fürs Wochenende an ein See fahren oder ähnliches.

Wenn das nicht hilft, dann warte halt, bis du einen Therapieplatz bekommst und denk halt mal darüber nach, warum es so sein könnte.

Ich hoffe dir und mir wird es bald wieder besser gehen ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:26

Danke ich weiß sehr genau woran das liegt. Allerdings kann ich da nicht drüber reden, weil meine Mutter daran schuld trägt und ich ihr das nicht vorwerfen kann. Auf der anderen Seite haben meine Freunde nicht das nötige Verständnis dafür. Urlaub oder so bringt aich nichts da habe ich nur geheult. Und es gibt ja momentan nichts, was mir Freude macht. Genau das ist ja das Problem.

0
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:36

Ich kann mit meiner Mutter gar nicht reden. Wenn ich einmal anfangen würde, müsste ich ihr eine Menge Vorwürfe machen und das würde nur eskalieren. Und nein mein bester Freund hat leider kein tiefes Verständnis. Er versteht die Komplexität der Depression nicht. Und gibt mir nur schwachsinnige Ratschläge

0
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:42

Ich denke da schon mehr als 4 Wochen drüber nach und es wird eher schlimmer, als besser...

0
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:43

und einen Vater oder Geschwister habe ich nicht...

0

Durchhalten und versuchen so oft es geht sich abzulenken. Am besten mit Dingen,die einem früher sehr viel Spaß gemacht haben. Auch wenn's einen nicht mehr so glücklich macht, kommt man dadurch vlt andere Gedanken in den Kopf. So versuche ich es momentan.

Eine Ultimativ-Lösung gibt es für deine momentanen Probleme nicht. Du kannst nur lernen damit umzugehen,bis du hoffentlich eine Therapie bekommst,die dir mal hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:37

bringt nichts, aber danke!

0
Kommentar von FelinasDemons
13.09.2016, 21:45

Bitte...Kann man dir denn überhaupt helfen?

0
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:46

Keine Ahnung. Ich will e hoffen... Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass mir kaum zu helfen ist, weil nichts funktioniert...

0
Kommentar von FelinasDemons
13.09.2016, 21:49

Das kenne ich. Jedoch...darfst du auch nicht zu viel von uns erhoffen. Bestenfalls können wir Nur Denkanstöße geben,mehr auch nicht. Ist nicht böse gemeint,es ist nur das du öfters so Fragen stellst Und es immer wieder im Kreis verläuft. Manche Antworten findest du zwar hilfreich,aber im Endeffekt helfen sie ja doch nicht. Vergiss nicht,dass das meiste von dir selbst kommen muss,nicht von uns.

0

unentgeldlich taten tun, die andere menschen erfreuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 22:51

Das habe ich lange genug getan...

0
  • treib Sport

  • begib dich unter Leute
  • nimm mit verschiedenen Menschen Kontakt auf
  • geh einer sinnvollen Tätigkeit nach
  • pflege Hobbies
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymeshilfe
14.09.2016, 10:30

Das bringt nichts, wenn du an diesen Dingen keine Freude hast...

0
Kommentar von anonymeshilfe
14.09.2016, 10:53

und wie kommst du darauf, dass ich es nicht schon lange versuche?

0
Kommentar von anonymeshilfe
14.09.2016, 13:18

richtig, weil mir NICHTS Freude macht, kein Sport, kein Ehrenamt, nichts...

0

Hattest du in deinem näherem Umfeld einen Todesfall welcher dir sehr nahe ging?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:37

Nein. Wo ist das eine Antwort auf meine Frage?

0
Kommentar von Campari74
13.09.2016, 21:48

Weil es mit deiner momentanen Verfassung einen Zusammenhang hätte sein können.
Es gibt eben auch Menschen die einen totalen Verlust erlebt haben und sich danach auch ähnlich gefühlt haben wie du

0
Kommentar von anonymeshilfe
13.09.2016, 21:53

habe ich aber nicht und das ist auch immer noch keine Antwort auf die Frage...

0
Kommentar von Campari74
13.09.2016, 22:03

Die wirst du so leider auch nicht bekommen, warte auf deine Therapie und schau wo die Reise hingeht. Hier wird wie dir niemand auf deine Frage eine hellseherische Antwort geben können. Ich wünsche dir gute Besserung und das du wieder mehr Freude an deinem Leben hast

0

Was möchtest Du wissen?