Frage von RaikaK, 42

Was kann ich tun? Stehe ich wirklich auf Frauen oder ist das eine Phase?

Hallo, ich bin ein 15 Jähriges Mädchen und brauche Hilfe.. Naja, immer wenn ich auf die straße gehe, sehe ich mich nicht groß um, vorallem nicht nach Männern. Immer wenn ich ein/e Frau/Mädchen sehe die mir attraktiv vorkommt muster ich diese und komme mit dem Blick kaum noch weg. Ich habe selber viele Homosexuelle Freunde.. es gäbe für mich alleine kein wirkliches Problem.. nur ich bin Muslimin und habe angst vor den Konsequenzen. Meine Mutter hat mich bis jetzt nicht einmal gefragt ob ich nicht auch so "werden" kann wie meine Freunde, ich hätte auch nie gedacht sowas zu empfinden, aber es will nicht weggehen. Ich hatte noch nie wirkliche Interesse daran etwas mit einem Jungen zu tun.. ich hatte bis jetzt noch nie eine Beziehung und keinen Körperlichen Kontakt. Meine Mutter ist zum Glück nicht so streng Religiös.. wenn ich das so sagen darf.. sie sieht meine Freunde auch nicht als besessen oder so an, als ich ihr erzählte das sich eine meiner Mitschülerinnen in meine Lehrerin verliebte, hat sie es locker genommen und meinte nur das es so ist. Junge liebe halt. Ich trage auch kein Kopftuch, einfach, weil ich noch nicht bereit dafür bin.

Was soll ich tun..? Wie kann ich herausfinden was los mit mir ist?

Antwort
von Almalexian, 23

Um wirklich herauszufinden ob du lesbisch oder Bi bist musst du die Erfahrung machen und mit einem Mädchen schlafen. Aber schon davor kannst du einschätzen ob du das bist und dann ggf. weitere Schritte unternehmen. dass du dich nach Mädchen umguckst kann ein Zeichen sein, aber es kann auch genausogut sein dass du diese hübsch oder interessant, nicht sexuell anziehend findest. Wenn doch, dann stell dir vor wie es wäre mit einem Mädchen zu schlafen, frage dich ob du für das ein oder andere bereit bist und sprich vllt. auch mit einem lesbischen Mädchen darüber. Wenn du dann zuversichtlich bist dass du das zumindest mal gerne ausprobieren willst, dann tu es. Danach weißt du dann wahrscheinlich was Sache ist.

Ich hoffe für dich sehr dass deine Eltern dich dann akzeptieren wenn du lesbisch bist. daran ist ja absolut nichts verwerflich.

Kommentar von RaikaK ,

Danke.. nur ist Körperlicher Kontakt mit anderen vor der Ehe verboten.. ich habe wirklich Respekt was im Quran steht, aber dennoch.. mh.. Ich weiß nicht.. trotzdem danke für die Antwort, ich werde es versuchen.

Kommentar von Almalexian ,

Ich verstehe dass du deinem Glauben gemäß leben möchtest, aber das mit dem Sex nach der Ehe ist halt sone Sache. Diese Regelung wurde in einer Zeit gemacht wo entjungferte Frauen weniger Wert waren und eine Schwangerschaft ohne festen Mann ein Mädchen ruinieren konnte. Zumindest hierzulande bemisst man den Wert einer Frau nicht mehr daran ob sie schon sex hatte, und selbst wenn du trotz Verhütung schwanger würdest würde der deutsche Staat dich unterstützen. Ich zweifle nicht dass diese Regel mal dem zeitgeist entsprechend sinnvoll war, aber sie ist halt etwas aus der Zeit gefallen und birgt jetzt den Nachteil, dass du mit deinem Ehepartner sexuell vielleicht gar nicht kompatibel bist. Gerade wenn du homosexuell bist. Diese Dinge waren halt früher nicht so kriegsentscheidend, heute jedoch schon.

Es ist deine Entscheidung aber ich würde dir empfehlen nicht alles zu befolgen was der Koran sagt. Du bist und bleibst dann trotzdem eine gläubige Muslima.

Kommentar von RaikaK ,

Danke. Ich werde versuchen dann erst mal vielleicht mit jemandem zu sprechen und mich mehr damit auseinander setzen. Vielleicht bringt es ja was. :)

Kommentar von Almalexian ,

Das macht auf jeden Fall Sinn :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten