Frage von Atolla07, 49

was kann ich tun nach der Kündigung?

Hi

am letzten Freitag wurde ich nach erst einer Woche gekündigt. Grund dafür ist, dass ich zu langsam bei der Einarbeitung war. Meine finanzielle Situation ist dramatisch und ich weiss nicht, wie ich schreiten sollte. Kann ich mich an den Jobcenter wenden? Dafür brauche ich sicherlich das Kündigungsschreiben vom Arbeitgeber, oder?

Danke im voraus

Antwort
von DerHans, 19

Gegen die Kündigung kannst du nichts tun. Allerdings muss der Arbeitgeber die Kündigungsfrist von 14 Tagen einhalten.

Auch wenn er dich nicht mehr beschäftigen WILL, muss er trotzdem noch bezahlen.

Antwort
von newcomer, 27

das Jobcenter ist da die beste Adresse um ALG1 bzw H4 zu bekommen

Antwort
von herakles3000, 21

1 Melde dich Arbeitslos und Arbeit suchend und lege deine Verdinstbescheinigung vor wen du schon eine hast und deine Kündiegungschreiben  und fülle dort am besten den Antrag auf Leistung aus und mache sofort einen Termin mit deinem Fallmanager aus

Antwort
von Odenwald69, 9

mehr einzelheiten um sich ein bild von der lage machen zu können.

welcher Job ? welche tätigkeit ?

alter ?

wie lange bist du schon dabei ?

Probezeit ?

Welche Ausbildung hast du ? und in welchem Job bist du jetzt ?

Mündliche kündigung ist nicht rechtskräftig du brauchst immer eine schriftliche.

Antwort
von Griesuh, 18

Sofort beim Arbeitsamt melden und dir selbst umgehend eine neue Arbeit suchen.

Kommentar von Atolla07 ,

eine neue Arbeit habe ich schon angefangen zu suchen. 

Meine einzige Hoffnung ist, dass ich sie finden kann, bevor ich blank bin

Kommentar von newcomer ,

Agentur für Arbeit kann dir ggf Vorschuss geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community