Frage von Halloanalle6, 84

was kann ich tun mein Kaninchen blutet?

mein Kaninchen blutet und ich weiß nicht was ich tun soll es blutet am Rücken die Wunde ist circa 6 mm lang sie lebt alleine im Stall

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 17

Hi,

lass es noch was leiden, warte bis die Wunde sich entündet und ggf. dann an einer Blutvergiftung stribt. Falls es ganz arg blutet, kannst Du ja auch warten bis es verblutet...

Nein jetzt mal im ernst; man geht bei Kleinigkeiten schon mit Kaninchen zum Tierarzt und bei sowas dann erst recht!
Und es gibt immer irgendwo einen Tierarzt der am Wochenende Dienst hat; also suche den, und fahr hin! Die gibt es auch auf dem Land und die wechseln sich immer ab. Ich kenne das aus meinem alten Wohnort so das die bekannten Tierärzte irgendwo auf ihrer Homepage stehen haben wer Notdienst hat.

Ich frage mich, wenn Du sie ja anscheinend alleine hälst (was im übrigen übelste Tierquälerei wäre, genauso wie die Haltung in einem Stall) wo kommt dann eine so große Wunde her? Ist der Stall irgendwie nicht sicher oder so? Oder kam ein Raubtier dran? Oder hat sie doch einen Partner und mit dem hat sie gekämpft?

Bitte ändere die Haltung komplett sobald das Tierchen versorgt ist...

Das heißt:

  1. bau ein artgerechtes Gehege, auch wenn das bei Außenhaltung etwas komplizierter ist
  2. besorge ihr (es ist ein Weibchen, ne?) ein kastr. Männchen das etwa im gleichen Alter ist; max. 3 Jahre Altersunterschied sind möglich, es darf aber nicht jünger als 16 Monate sein.
  3. Tu die beiden in dem neuen Gehege, wo sie beide noch nicht drin gewesen sein dürfen, vergesellschaften. Das ist ein Vorgang wie man 2 Kaninchen die sich nicht kennen zusammen lässt.

Alles Wissenswerte über Kaninchen-/haltung findest Du auch hier:

Alles Gute für die Kleine^^

Gruß

Antwort
von Saphira8888, 38

Geh zum Tierarzt . Auch bei Tierärzten gibt ws Notdienst. Unn wenn es keinen Tierarzt in deiner Nähe gibt der Notdienst hat geh zu einer Tierklinik.

Noch ein Tipp nebenbei, kauf dir noch ein zweites Kaninchen damit sie nicht alleine ist.

Antwort
von Sanctuaria, 22

1. Da fragst du noch? Was bist du denn für ein Tierhalter, der nicht weiß, dass man zum Tierarzt gehen muss??? Das sagt dir der gesunde Menschenverstand!

2. Warum ist dein Kaninchen allein? Kaninchen hält man niemals alleine, sie sind Gruppentiere, sie werden sehr einsam und traurig und es gleich Tierquälerei, das zu tun!

Gib dein Tier lieber ab - ich hab das Gefühl es ist bei dir nicht in guten Händen. :-(

Antwort
von silberwind58, 50

Heute haben Tierärzte auch Notdienst! Oder in die nächste Tierklinik fahren!

Antwort
von Geisterstunde, 16
Ab zum tierärztlichen Notdienst oder in eine Tierklinik!
Antwort
von astroval18, 48

Wenn man nicht von alleine darauf kommt, das Tier zum Tierarzt zu bringen, dann ist da eh nicht mehr zu helfen

Antwort
von precursor, 39

Für solche Fälle gibt es Tierärzte.

Antwort
von sabrax, 6

Möchtest du gezielt Kommentare darauf was du für ein unverantwortlicher Tierhalter / Quäler bist ? Die Formulierung deiner Frage bzw deine Aussage über ihr Leben Tat ja nichts zur Sache also denke ich mal du lügst und möchtest hier nur Dinge hören wie "Du quälst das Tier " " Gib es ab ' . Verstehe deine Denkweise nicht und erst recht nicht wieso du solche Troll Fragen stellst . Falls es vollkommen ernst gemeint ist gib dein Kaninchen ab und hol dir nie nie nie nie wieder ein anderes Tier als ein Plüschtier 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten