Frage von 200814, 65

Was kann ich tun? Ich bin am Ende?

Hallo, alle Zusammen!
Ich bin in der 23 ssw. Mein Freund und ich haben viele Behörden gänge erledigt. Mein Freund ist derzeit alleinverdiener und ich hatte vorher ein Aushilfejob, wo ich leider gekündigt wurde. Ich habe derzeit nur meine 190€ Kindergeld zur verfügung und mein Freund hat leider auch Schulden (Kreditkarte, Umverschuldung). Leider müssen wir uns eine Wohnung nehmen. Ich bekomme keine Hilfen vom Amt. Die Erstausstattung habe ich bei pro Familia schon beantragt. Unsere Kaution ist sehr teuer, aber dafür geht die Warmmiete. Keiner will uns bei der Wohnung unterstützen zum Anfang. Was kann ich tun? Bzw. Was kann ich machen?

Liebe Grüße!

Antwort
von isomatte, 15

Wenn du deinen Arbeitgeber über deine Schwangerschaft informiert hattest und du dir nichts hast zu schulden kommen lassen was eine Kündigung gerechtfertigt hätte bzw.dein Arbeitsvertrag nicht schon von Beginn an nur befristet war,dann war die Kündigung ggf.nicht gerechtfertigt,weil du dann Kündigungsschutz hast !

Solltest also ggf.dagegen vorgehen.

Wie alt bist du denn und was verdient dein Freund Brutto und Netto,wie hoch ist dann die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ),was für Aufwendungen hat dein Freund durch seine Beschäftigung,also z.B. Fahrkosten pro Monat ?

Antwort
von Mieze1231, 20

Hmm das ist schwierig...

Können eure Eltern euch helfen?

Generell fehlen noch ein paar Infos:

Warum bekommst du keine Unterstützung vom Amt? Hast du etwas gemacht, sodass sie dich sperren? Oder verdient dein Partner zu viel? Oder hast du abgesehen von dem Aushilfsjob noch studiert oder ähnliches?

Wann und warum wurdest du gekündigt? Warst du da schon schwanger?

Kommentar von 200814 ,

Meine Eltern können uns gar nicht unterstützen, da sie in Schulden stecken zurzeit! Wir bekommen keine unterstützung, da mein Freund zuviel verdient, aber wir haben im Monat knappe 200€ nur zum leben für lebensmittel und natürlich Tanken muss er auch! Ich wurde gekündigt, während der schwangerschaft.

Kommentar von Mieze1231 ,

Wende dich sofort an einen Anwalt!
Die Kündigung ist (wahrscheinlich) nicht rechtens! Man darf Schwangere nicht kündigen! Also es sei denn sie haben gestohlen oder ähnliches. Aber generell darf man das nicht, da ein Sonderkündigungsschutz besteht. Handle schnell, sonst läuft deine Frist aus.

Kann dein Partner mit der Bank etc sprechen, ob die Rückzahlungen pausieren können? Wenn er nämlich so viel verdient, dass du keine Unterstützung vom Amt bekommst, muss er schon ziemlich viel verdienen... Überdenkt generell euren Lebensstil. Wo kann gesparrt werden? Muss er derzeit wirklich immer mit dem Auto fahren etc?

Ihr könnt versuchen Wohngeld zu beantragen oder wenn das Baby da ist einen Kinderzuschlag. Vielleicht habt ihr da mehr Glück.

Antwort
von AyameLoona13, 23

Wenn es um die Kaution geht: es gibt eine Kautionsversicherung. Die muss man glaub ich ein mal im Jahr zahlen (kenne mich damit nicht so gut aus aber kannst du ja mal googlen) Nicht jeder Vermieter möchte das leider. Im Prinzip funktioniert das so: Du zahlst halt diesen bestimmten Satz und wenn ihr wieder auszieht und etwas beschädigt ist, so übernimmt es diese Versicherung. Allerdings anders als bei einer normalen Kaution bekommt ihr das Geld nicht wieder. 
Weitere Unterstützung MUSST du vom Jobcenter bekommen. Mein Freund und ich steckten in einer ähnlichen Situation da er nicht arbeiten konnte. Das Jobcenter zahlt 400 euro zur Sicherung des Lebensunterhalt. Und wenn du dann mit im Mietvertrag stehst zahlt das Jobcenter dann auch die Hälfte der Miete. Lasst euch da nicht abwimmeln. Die sind sehr hartnäckig was diese Gelder angeht :/ 

Viel Glück euch drei :) 

Kommentar von 200814 ,

Wir haben ja beim Jobcenter ein ALG2 Antrag gestellt, und es kam eine Ablehnung da mein Freund zuviel verdient, und da haben die uns beide abgemeldet. Und dann kam noch ein Brief und da schrieben sie das mein Freund noch einen zusätzlichen job annehmen soll. Obwohl er schon 40h woche arbeitet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten