Frage von hundeliebhaber5, 38

Was kann ich tun gegen übermäßigen Körpergeruch?

Hallo,

ich habe, wie ich finde, erhöhten Körpergeruch. Gut, ich schwitze auch sehr (bin Gebäudereiniger).

Ich dusche an Arbeitstagen 2x täglich. Ebenso brauche ich jeden Tag einen kompletten Satz frische Klamotten.

Wenn ich in die Arbeit gehe, bringe ich die Wäsche zum Waschen in den Keller. Die Wäsche riecht schon sehr nach Muff.

Ich weiß auch nicht was ich machen soll...vielen Menschen reicht 1x duschen am Tag. Ich müffele so. Ich selbst finde das nicht mehr angenehm, was kann ich machen? Ist das normal, dass man nach körperlicher Arbeit müffelt?

ciao

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheLegendary, 38

wenn du aufgrund von viel körperlicher Arbeit viel schwitzt riecht man das natürlich auch, das lässt sich nicht verhindern. Vielen Menschen reicht einmal am Tag einfach weil sie nicht körperlich tun und auch den Zeitpunkt, an dem sie duschen günstig gelegt haben. Das ist meist direkt nach dem Aufstehen, je nachdem, wie der Tag strukturiert ist allerdings auch erst später. Anderen reicht es sogar jeden 2. oder 3. Tag., es kommt aber natürlich immer drauf an, wie gesagt, was genau man tut.

Dass du deinen eigenen Schweiß riechst und als unangenehm betrachtest, ist ein Zeichen davon, dass du dich sehr hygenisch verhälst.

Leider wüsste ich keine speziellen Tipps gegen den Geruch außer dem Rat, Deoroller zu benutzen, da diese anders wie Deospray den Geruch nicht überdecken sondern ihn wirklich auflösen.

Antwort
von wiesele27, 11

es gibt Waschpulver mit Zusatz, daß die Wäsche nicht mehr riecht

Antwort
von RakastanMarsut, 13

Ich denke mal gegen deinen Geruch kann man nicht viel maschen, außer vielleicht teures Schweißdrüsen wegläsern.

Vielleicht ernährst du dich auch sehr ungesund oder nimmst bestimmte Medikamente. Dies kann auch großen Einfluss auf den Körpergeruch haben.

Wenn deine Waschmaschine und Klamotten stinken?

Schmeiß mal 5 Spülmaschinentabs auf 90 Grad in die leere Maschine und säuber vorher Pulverfach und Flusensieb.

Deine Wäsche immer mit VollwaschPULVER waschen. Das desinifiziert gut. Dann sollte zumindest deine Wäsche wieder gut riechen.

Antwort
von ManOnAMission, 32

Du solltest dein Duschverhalten überdenken... durch viel duschen aber VOR ALLEM durch ständiges Nutzen von Seifen, Duschbädern usw ruinierst du den PH-Wert deiner Haut, was auch übermäßigen Geruch und auch Schweiß verursachen und verschlimmern/intensivieren kann... ;-)

Tipp: Hautarzt aufsuchen, die mixen dir meist eine neutrale Paste oder Flüssigkeit zusammen, mit der du dann oft duschen kannst und den PH-Wert wieder regulierst, was dir auf Dauer sicherlich helfen wird!

Antwort
von ThomasAral, 32

hilft nur geruch übertünchen ....  parfüm und seife

evtl. sogar geruchspolster unter die achseln.


problem sind die bakterien auf der haut -... wasser langt da nicht zum duschen ... brauchst antibakterielles duschgel oder sowas.

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Verwendest du auch ein Deo?

Davon hast du nichts geschrieben!

du bringst die Wäsche zum Waschen in den Keller?

Was ist, mit ihr, wenn sie gewaschen ist, muffelt sie dann immer noch? 

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Ja ich benutze sehr starke deos. Wenn die Wäsche gewaschen ist, riecht sie frisch. Ich gebe Sie in den Trockner und dann werden Shirts und Hosen gebügelt.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Mehr kannst du nicht tun!

Vielleicht mal den Arzt fragen, was der dazu meint?

Antwort
von MajorZeeZ, 31

Einige schwitzen mehr andere weniger. Einfach mal Deo mitnehmen und öfter benutzen. (Sprühdeo weil das kühlt) bitte bewerten

Kommentar von wiesele27 ,

Deo-Roller sind intensiver

Antwort
von SteirabuaLP, 25

benutzt du ein Deo?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community