Frage von KaffeeJunkie91, 120

Was kann ich tun gegen Perspektivlosigkeit in Sachen Beruf?

Ich habe mittlerweile schon 2 Ausbildungen abgeschlossen. Fachangestellter für Bäderbetriebe was mir überhaupt nicht gefallen hat und Anlagenmechaniker Sanitär, Heizung, Klimatechnik welche ich vor kurzem auch abgeschlossen habe. Mehr schlecht als Recht allerdings. Richtig lust zum Arbeiten hatte ich nie so wirklich was sich aber über die Jahre immer mehr verschlechtert hat. Ich spiele mit dem Gedanken noch eine Ausbildung anzufangen habe aber Angst davor das es mir dann wieder nicht gefällt und ich dann nicht mehr weiß was ich machen soll. Es ist ja auch alles immer vom Geld abhängig. Was kann man denn gegen diese Perspektivlosigkeit und fehlende Motiviation machen?

Antwort
von OxHawk, 69

Das hoert sich so nach

and..

Man muss schon irgendwo gut sein und sich zusammenreissen koennen. das nimmt einem niemand ab. Cor allem al anlagentechniker hat man echt viele viele optionen. Man kann selbststaendig werden, eine menge geld verdienen und 100000 verschiedenen dinge machen. Aber wenn man kein bock hat, wird das nichts. Am besten geh protestieren.. aber da hast du bestimmt auch keine lust drauf :)

Antwort
von aida99, 69

Hast Du möglicherweise... eine Depression oder so etwas ähnliches? 'Perspektivlosigkeit' entsteht nicht nur, wenn man da draußen nichts findet, was einem gefällt - sie entsteht zunächst im Kopf, wenn man sich an nicht erfreuen kann.

Mach doch mal einen Termin bei einem Facharzt für Psychiatrie und Neurologie. Keine Scheu - da gehen viele hin, auch Deine Chefs und Ausbilder! Richtig gründlich kann man an solchen Themen im Rahmen einer Therapie arbeiten, aber die Ärzte machen die Diagnose.

Antwort
von Lumpazi77, 75

Besuche Motivationsseminare, das hilft !

Antwort
von Inquisitivus, 80

Hey!

Zunächstmal solltest Du gucken wo deine Interessen liegen und versuchen dich von dem Gedanken "ich muss..." zu lösen!

Welchen Abschluss hast  Du denn und was tust Du in deiner Freizeit am liebsten?

Warum hast Du keine Lust zum Arbeiten? Unterfordert? Überfordert?

Kommentar von KaffeeJunkie91 ,

Arbeit macht keinen Spaß... ist schwer zu erklären. An sich macht die Arbeit eigt. Spaß es ist nur das drum herum.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ergibt keinen Sinn!

Kommentar von KaffeeJunkie91 ,

In deinen Augen

Kommentar von Inquisitivus ,

Ne, nach meiner Auffassung!

Kommentar von KaffeeJunkie91 ,

sag ich doch

Kommentar von Inquisitivus ,

Meine Augen können nicht denken deine etwa? ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community