Frage von Sweetamoris2003, 107

Was kann ich tun gegen meine Traurigkeit?

Hallo Leute. Bevor ihr die Frage beantwortet, lest bitte erstmal durch. Ich habe starken Liebeskummer und muss nur an eine Person denken... Auf einen Zettel stand von ihm, dass er mich mag, aber nicht liebt. Meine Frage wäre auch, wann sich ein Junge verliebt. Und was kann ich gegen diese Traurigkeit machen, ich bin kurz vorm heulen... Und zur Schule geh ich morgen eh nicht, ich möchte mich bis Montag richtig ausruhen. Und noch was : Wie schaffe ich es, nicht mehr an ihm denken zu müssen, es fällt mir sehr schwer, weil ich schon seit 1 einhalb Jahren Gefühle für ihn habe. Und er wurde immer rot als er mich sah und hat mit mir immer Witze gemacht. Außerdem ist er mein absolouter Traumtyp... ich könnte mir kein anderen vorstellen, der für mich in Frage kommen würde!

Danke für eure Antworten schnief

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berlinfee15, 35

Guten Tag Du trauriges Wesen,

kommt Zeit, kommt Rat, auch dann, wenn Du Dir das nicht vorstellen kannst.

Er war doch sehr ehrlich zu Dir mit wenigen Worten. Ein Gefühl von Liebe kann nicht abonniert werden. Das muss man nicht nur wissen sondern auch akzeptieren.

Deshalb kein Schulbesuch? Unfassbar, denn so bekämpft man nicht ein "Feuer" was in Dir schlummert und abgestellt werden sollte.

Du wirst Deinen "Traumtyp" noch finden, denn auch Zeit verändert die persönliche Einstellung zu div. Dingen. Was heute toll ist, sieht morgen schon wieder anders aus.

Kommentar von Sweetamoris2003 ,

Ich habe keine Kraft, wie soll ich denn dann zur Schule kommen, ich bin zu schwach 😢

Kommentar von Berlinfee15 ,

Wo steckt Dein "Kampf Wille"? Jetzt erst recht müsste es heißen, anstatt Kopp ins Kopfkissen vergraben.. Muss/soll ER denn merken, wie Du leidest? Mit einem Lächeln kommt evtl. auch eine Wende. Daran solltest Du denken!

Kommentar von Sweetamoris2003 ,

Danke, ich werde nach vorne schauen.

Dein Kommentar baut mich wieder richtig auf :)

Danke!

Kommentar von Berlinfee15 ,

Bring Dich in den (seinen) Blickpunkt. Wunder passieren selten über Nacht, aber man darf daran glauben. Ab in den "Kampf" und zeige Dich von Deiner attraktiven Seite.

Alles Gute und etwas Glück!

Kommentar von Berlinfee15 ,

Meinen herzlichsten Dank für "Deinen" Stern.  Hoffe sehr, dass Dich auch ein "Sternenregen" bedeckt:)

Antwort
von Him6eere, 35

Liebeskummer ist so ein Gefühl als würde man nur noch funktionieren, als würde der Geist neben dem Körper stehen, als möchte das Herz zerspringen.

Was man tun kann, ist, zu akzeptieren, dass es wehtut, zu akzeptieren, dass man den Schmerz rauslassen sollte, dass man die Situation annimmt und sich mit ihr auseinander setzt.

Alle Ablenkungsversuche werden dir nicht viel bringen. Vielleicht ein bisschen Linderung, aber eben nicht viel.

Wenn es zwischen euch Beiden nicht klappt, weil er keine Gefühle für dich hat, warte nicht darauf, ob es sich ändern könnte. Dein Leben ist zu wertvoll um zu warten, auch wenn du das gerade nicht wahrhaben willst.

Man nimmt jeden kleinen Strohhalm als Hoffnungsschimmer, dass es vielleicht doch was wird aber meistens ist das nur ein Strohfeuer.

Es wird der Tag kommen, an dem dich ein Junge mindestens genauso faszinieren wird wie er.

Aber jemand, der bereit ist, dir auch Liebe zurückzugeben, die du bereit bist, sie zu verschenken.

Ein Zitat besagt: Es tut nicht gut, wenn du nur deinen Träumen nachhängst und vergisst zu leben.

Versuche, an dich zu denken, was du verdienst und was du dir vorstellst. Wenn er dir seine Liebe nicht geben will, ist es nicht der Richtige. Auch wenn es für dich der perfekte Traummann wäre, muss Liebe von beiden Seiten kommen.

Denke nur an dich, denke, was für dich zählt, sei selbstbewusst und denke dir: Wenn er nicht will, verpasst er mich eben.

Ich weiß, das ist so leicht gesagt, aber du wirst irgendwann so gestärkt aus diesem Erlebnis rauskommen, dass du dich wundern wirst, wozu dein Herz fähig ist. :)


Antwort
von aringa12345, 31

Hi. Ich kann dich so gut verstehen.


Bei mir (16) ist es dasselbe mit einem Mädchen. Ich liebe sie seit 2 Jahren so sehr, stelle mir vor dass wir heiraten und kann mir auch niemand anders vorstellen... Aber alles deutet darauf hin, dass sie nicht auf mich steht... Und ich weine sehr oft deswegen... Naja ich habe erstmal soviel von ihr gelöscht wie ging (Bilder, ...)

Es hört sich einfacher an als es ist aber:

Sehe ihn nicht als Person an die du liebst/geliebt hast, sondern eine Person, mit der die Liebe nicht geklappt hat/nicht erwiedert hat. Und du musst daran denken was schlecht an ihm war. Auch das ist schwer, ich habe lange gebraucht bis ich was bei dem Mädchen gefunden habe. Und dann sage dir: Das ist schlecht an ihm... -->das macht es leichter, und nicht daran denken "Wie gerne wäre ich mit ihm zsm oder er ist soo toll"  Das hat ein Psychologe mal gesagt.

und dann natürlich die klassischen Tipps:

Triff dich mit Freunden,, ess Schoki, geh shoppen usw

Und zum velieben: Ich habe mich damals in sie verliebt, weil sie supernett zu mir war, netter als alle anderen.

Ich wünsche Dir viel Glück und wüsche dir, dass deine nächste Liebe erwiedert wird :)))

Antwort
von quanTim, 42

auch wenn es blöd klingt, du solltest die tränen nicht zurück halten. Weine! schreie! box auf dein kissen ein! mach dir ein wenig luft, das wird dir gut tun.

Dann such dir jemanden mit dem du darüber reden kannst. vll eine gute freundin oder dein mutter. Auch wenn es immer schwer fällt über sowas zu reden, hilft es dir extrem wenn du jemanden persöhnlich sagst, was du fühlst

Kommentar von Sweetamoris2003 ,

Danke ;/

Antwort
von Anya14, 44

Oh je, das tut mir echt leid. Zumindest hat er dir Hoffnung gemacht, aber es waren wohl nur freundschaftliche Zeichen. : (

Das ist halt total schwer jemanden zu vergessen, denn man jeden Tag sieht. Aber du kannst nichts machen.

Entweder du pflegst die Freundschaft einfach weiter oder du versucht ihn komplett zu meiden. Irgendwann werden deine Gefühle für ihn mehr und mehr abnehmen.

Noch was, ist er mit dir in der Klasse?

Kommentar von Sweetamoris2003 ,

Ja ist er ;/

Kommentar von Anya14 ,

Hm...schwer. Hat er dir übrigens viel Hoffnung gemacht?

Kommentar von Sweetamoris2003 ,

Nein, überhaupt nicht. Das ganze verlief schriftlich und da stand nur : Ich mag dich, aber ich liebe dich nicht! Und angekreuzt nein.. :/

Antwort
von joerdisnjh, 29

Wann sich ein Junge verliebt kann ich dir leider auch nicht sagen, da ich keiner bin:) aber wenn ich Liebeskummer hab lenk ich mich mit etwas ab. Du kannst z.B. was mit deinen Freundinnen unternehmen (ins Kino, schwimmen,...). 

Ich hoffe ich konnte dir vllt helfen:)

Antwort
von Nitra2014, 28

Gegen die Traurigkeit hilft nur Zeit. Jeder geht mit Liebeskummer anders um. Manche ziehen sich zurück, andere stopfen sich mit Süßigkeiten voll, manche wollen reden, manche nur allein sein. Je nachdem wonach dir ist, es ist richtig. Dein Gefühl sagt dir was du brauchst. Hör darauf.

Wenn du heulen willst, dann heul dich richtig aus.

Wann sich ein Junge verliebt kommt auf den Jungen an. Du bist noch jung und es wird der Traumtyp kommen, der dich liebt weil du Du bist. Hab Vertrauen.

Alles Liebe. Taschentuch rüber reich.

Antwort
von Lumpazi77, 24

Liebe kannst Du nicht erzwingen !

Heule mal richtig los, das befreit !

Bedenke: Auch andere Mütter haben hervorragende Söhne !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community