Frage von AyemU, 98

Was kann ich tun Er tut mir immer wieder weh?

Also folgendes, eigentlich bin ich in einer glücklichen Beziehung, aber er tut mir immer wieder weh, indem er mir sagt, was ihm an mir stört, nie was er an mir liebt. Es ist ja nicht so, dass ich versuche alles, was ihn an mir stört zu ändern, aber es kann doch nicht sein, dass ich mich für ihn ändern muss, damit er mir auch mal sagt was er an mir liebt. Heute war es so, dass er mich versucht hat dazu zu überreden die Haare zu blondieren, weil ihm das besser gefällt, als braune Haare... Ich mach wirklich alles, aber das geht zu weit... Wie kann ich ihm sagen, dass er mir weh tut? Oder was kann ich generell tun? Hoffe ihr könnt mit helfen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fluflu100, 48

Sag es ihm einfach. Er ist dein Freund, also muss er dir zuhören. Sag ihm, dass du dich nicht verändern willst, weil du dich so magst wie du bist, denn das bist DU. Wenn er an dir lauter Dinge an dir verändern will, dann liebt er nicht DICH.
Zeig ihm dein Selbstbewusstsein und konfrontiere ihn damit, wie er es finden würde, wenn du ständig an ihm rumnörgeln würdest und wollen würdest, dass er sich deinetwegen verändert.
Nimm nicht alles hin, was er dir an den Kopf wirft, sondern zeig ihm, wer DU bist.

Antwort
von sojosa, 35

Wenn er dich liebt, liebt er dich so wie du bist, mit allen Ecken und Kanten und mit allem was zu dir gehört. Keiner hat das Recht zu verlangen dass sich jemand für ihn ändert, egal worum es geht. Sag ihm das so und wenn er das nicht respektieren kann, sorry aber dann solltest du diese Beziehung hinterfragen.

Antwort
von ItsTheReaL, 36

Was du tun kannst? Schluss machen und zwar ein für alle Mal!

Antwort
von uknownothing, 13

Das einzige was du tun kannst ist ihm das klar ins Gesicht zu sagen. Niemand ist es wert das man sich für ihn so sehr verändert. Wenn er dich nicht so lieben kann wie du wirklich bist, dann ist er es nicht wert.

Antwort
von tigerlill, 30

Dreh den Spieß mal um und Knall ihm Dinge in den Kopf die dich an Ihm stören..da wird er erstmal blöd schauen..und in dein Hinterkopf misst du immer wissen keiner kann dich ändern.. Nur du selbst..!!

Kommentar von PtSylvia ,

diese Gedanke ist nicht schlecht , auf der einen Seite zumindest wenn es im maßen ist und der Partner es verstehen tut . doch das hinterfragen dieser Beziehung ist.

Antwort
von aloneisallweare, 24

Sag ihm das doch einfach?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten