Frage von ruffy52, 53

Was kann ich tun damit wenn ich schlafen geh nicht nachdenke, weil immer wenn ich nachdenke kommen schlechte errinerungen hoch und ich Wein was tun?

Antwort
von Buddhishi, 16

Hallo ruffy52,

Du könntest z. B. etwas lesen: Kurzgeschichten, Lustiges, Krimis etc. Das würde Dich gut von den schlechten Erinnerungen ablenken und Du müßtest nicht weinen.

Wenn Du das möchtest, kannst Du hier auch über die schlechten Erinnerungen schreiben. Stelle Dir vor, wie sie dann mit jeden geschriebenen Wort von Dir abfallen, wie Blätter von einem Baum.

Und es könnte sogar sein, dass Du dann auch noch Unterstützung findest, künftig leichter mit den Erinnerungen umzugehen.

Alles Gute

Antwort
von DarksideUnicorn, 30

Was mir immer hilft ist, Texte über gewisse Themen zu schreiben, zum Beispiel Liebe. Dazu schreibe ich dann auf, was mir so einfällt, das lenkt extrem ab. Ansonsten kannst du Anfangen ein Tagebuch zu führen und Dinge aufzuschreiben, die schön waren :)

Antwort
von diekex, 10

Hey Ruffy, mir hat es geholfen Sachen zu finden, die mich beruhigen und diese vor dem Schlafengehen dann durchzuführen. Versuch es doch einmal mit diesen Tipps: http://de.wikihow.com/Die-Gedanken-zum-Einschlafen-abstellenWenn du diese Gedanken schon langfristiger hast, solltest du dir überlegen zu einem Psychologen zu gehen. Der kann dir bestimmt weiterhelfen. LG

Antwort
von sigmarkunze, 8

Tagsüber Sport treiben und dich auspowern. Dann bist du abends müde. Und wenn du trotzdem nicht schlafen kannst, dann lies ein Buch. Das lenkt ab und macht auch müde.

Antwort
von TierUndercover, 15

One Piece gucken

Antwort
von Kapfenberger, 27

Denk an die schönen Zeiten, Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community