Frage von Leonidasyoxo, 94

Was kann ich tun, damit mich die Nachbars Kinder nicht immer nerven?

Hi, ich bin 14 Jahre alt und jeden Tag kommen die Kinder von unseren Nachbarn runter. Anfangs hatte es mich nicht gestört aber nun besetzen sie den Tv und kommen jede halbe Stunde und fragen, ob ich mit ihn spiele. Meine Mutter wird sauer wenn ich zu ihnen sage das ich keine Lust habe. Als Junge spielt man halt nicht gerne mit 8 Jahre alten Mädchen, sondern trifft sich mit Freunden oder zockt mal ne Runde.

Antwort
von Realisti, 42

Es ist Sommer. Verdrück dich zu deinen Kumpels, dann hat deine Mutter die Kleine an der Backe. Der wird es auch bald zuviel werden.

Wenn dann zusätzlich immer deine Kumpels mit dir zusammen sind, wird die kleine keine Lust mehr haben bei euch zu sein. Kumpels sind meistens sehr direkt ;-)

Antwort
von ilknau, 31

Hallo, Leonidasyoxo.

Versteh ich Recht: die Kids kommen in deiner Mutter Wohnung, lungern vorm TV und du sollst den Babysitter machen?

Haben die Nachbarn keine Zeit für ihren eigenen Nachwuchs, dass der JEDEN Tag bei euch abgeladen wird?

Dann sprich einfach mit Mutter, besteht sie weiter drauf, dass du dich um die Kids kümmerst, aber nur für einen vernünftigen Babysitterlohn, der dann von den Neightbours allerdings zu entrichten wäre, lG.

Antwort
von Super49, 50

Du musst mit deiner Mutter reden. Im Notfall zeige ihr hier diesen Eintrag, den du gepostet hast. Sie sollte dann verstehen, wie ernst dir dieses Thema ist. Du bist ihr Sohn und sie will dich bestimmt auch glücklich sehen. 

Antwort
von lupoklick, 14

Ich verstehe, daß du dir nichts aufdrängen läßt. Was deine Mutter bewegt ist mir ein Rätsel....

Die Reife ist einfach zu unterschiedlich, Mädchen mit 8 sind einem 14-jährigen Pubertierenden haushoch überlegen, wie es auch dein Spruch:

"Als Junge .... bla bla...." mehr als  deutlich zeigt,,,,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community