Frage von Gisaaa, 100

Was kann ich tun damit meine Hose nicht einreißt?

Hai mein problem ist das meine Hose am po also zwischen den zwei Hosentaschen immer dünner wird:/ wenn man sie gegen das Licht hält kann man richtig das Licht sehen bei anderen Jeans ist das nicht so😕 was kann ich tun? Ich will nicht das sie reißt weil das wäre echt peinlich.

Antwort
von Elfi96, 79

Nächstes Mal eine Hose kaufen, die einen geringeren Strechanteil hat, dann musst du zwangsläufig eine größere Größe wählen. Sie wird dir dann nicht so schnell einreißen.  

Für deine jetzige Hose hilft folgendes: besorge dir im Stoffgeschäft Stoffverstärkung zum Aufbügeln. Nennt sich mW Bügelfließ. Das ist ein feines Gewebe mit Klebepünktchen auf der einen Seite, die durch die Hitze des Bügeleisens auf den Stoff gebracht werden. Du ziehst deine Jesns auf links und fertigst dir für  den Bereich zw den Gesäßtaschen ein passgenaues Schnittmuster an. Dann legst du dieses Schnittmuster aufs Bügelfließ und schneidest es zu. Ist die Jeans strechig, musst du das Fließ diagonal zuschneiden, dann bleibt die Hose trotz Verstärkung auch elastisch. Anschließend  bügelst du die großflächigen Teile  auf der Innenseite der Hose auf. Um ganz sicherzustellen,  dass sich auch beim Waschen nichts von der Verstärkung löst, kannst du diese Verstärkung auch an den Nähten der Taschen mit Steppstich festmachen. Am Besten mit einer Nähmaschine.  Auf dieser Art habe ich schon  so manche  Jeans vorm frühzeitigen Dahinscheiden abgehalten. LG 

Antwort
von Kassandra49, 72

Das liegt sicher an der Qualität des Stoffes. Kauf Dir eine neue Hose, wenn Du Dich unwohl in der alten fühlst. Vielleicht solltest Du auch nicht so viel im Sitzen erledigen und Dich mehr bewegen, lach.

Kommentar von Gisaaa ,

Das ist in der schule schwer aber danke😂

Antwort
von mila848, 87

Des Problem hab ich auch immer._. Ich würd sagen vllt nur noch in Kombination mit der Hose längere Oberteile abziehen, so dass man es nicht sieht wenn sie einreißt irgendwann.. Oder einfach riskieren :/

Antwort
von Gerneso, 63

Auch Jeans sind nicht unzerstörbar. Wenn sie abgewetzt ist, musst Du sie halt mal aussortieren / gegen eine neue Jeans austauschen.

Antwort
von Chiarissima, 41

Wenn du dich noch nicht von deiner Jeans trennen willst, kannst du es mit einer Jeans-Reparatur versuchen. Siehe hier:

http://www.jeans-doktor.de/

Antwort
von Alsterstern, 45

Und wie alt ist die Hose? Vielleicht ist es mal Zeit für eine neue.

Kommentar von Gisaaa ,

4 monate:/ ich will sie aber nicht wegschmeißen😂

Kommentar von Alsterstern ,

Was ist das für eine Hose, die so dünn ist? Eine Sommerhose oder ein Fehlkauf?

Antwort
von tactless, 35

Du könntest dir einfach mal eine neue Hose kaufen und Hosen nicht tragen bis sie auseinander fallen. 

Kommentar von Gisaaa ,

wieso denn gleich so pissig😠 tut mir leid das ich mir nicht alle 4 Monate ne neue Hose leisten kann?! omg War ne frage und solche Kommentare kannst du dir sparen

Kommentar von tactless ,

Stell keine Fragen dessen Antworten dir nicht gefallen (könnten)! 

Und "angepisst" bist du hier nicht ich. Kauf dir halt eine Hose von besserer Qualität. Wer billig kauft, kauft immer zwei Mal. Und je nach Qualität ist der Stoff eben schneller durch als woanders. Ist ganz normal. Das Problem hat wohl jeder. 

Antwort
von elisabetha0000, 32

Eine Neue kaufen!

Antwort
von BeGa1, 70

Wenn es nur die eine Hose ist, zieh sie nicht mehr an. :|
Möglicherweise Liegt es am Stoff. Bezweifle dass es seine Schuld ist wenn es bei anderen Hosen nicht so ist. ;)

Antwort
von Deepdiver, 47

Das ist normal. Dieser Bereich wird ja auch ständig beim Sitzen beansprucht.

Gegen ein einreissen kannst du nichts machen. Da musst du dir dann eine Neue Hose kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten