was kann ich tun damit mein Kreislauf beim langen stehen stabil bleibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Immer mal wieder nen bisschen die Beine bewegen, Soldaten stellen sich ab und zu auf die Zehen um den Kreislauf in Schwung zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit den Füßen wippen. Das heißt einfach während du stehst die Zehenspitzen immer wieder nach oben ziehen. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Ich hatte auch das Problem und den Tipp hat mir damals mein Arzt gegeben. Also die Beine versuchen hin und wieder zu bewegen, so dass das Blut zirkulieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich: Du solltest Dich mal ordentlich untersuchen lassen

Aktuell: auch wenn Du fast nur stehen mußt, versuche möglichst viel Bewegung zu erreichen (auf- und abgehen, Wippen auf den Zehenspitzen, in die Hocke gehen)

Bist schließlich kein Paradesoldat und da muß und wird man Verständnis dafür haben, daß Du Bewegung brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelbaeumchen5
06.01.2016, 22:45

also kann ich mich auch einfach mal z.b. bücken einfach so? davon geht das meist wieder weg bzw. wird besser.

ich habe damit schon seit jahren Probleme aber kein Arzt hat was gefunden ich hatte sogar so keine Ahnung wie das heiußt, da bekommt man so dinger an den kopf geklebt und das wird dann verdrahtet oder so. ohne befund.

0

Sport ist das wichtigste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isst und trinkst du gennug? Und damit meine ich nicht 500ml und einen halben Apfel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelbaeumchen5
06.01.2016, 22:44

ich trinke 2-3 Liter auch mal was kcalreiches und esse sher viel und regelmäßig mindestens 2500 kcal. so ungefäöhr.

0