Frage von finjalen, 38

Was kann ich tun, damit mein Computer nicht abstürzt?

Hallo, diese Frage hört sich vermutlich blöd an, aber ich kann das Problem ja mal genauer definieren:

Mein Computer spinnt zwischendurch manchmal. Zum Beispiel hab ich meine Dokumente geöffnet und heruntergescrollt. Aber dann hat mein Computer von selbst wieder hochgescrollt und ich weiß, dass das nicht an meiner Maus liegt. Das ist aber eher das geringere Problem

Außerdem spiele ich auf meinem Computer Die Sims 3 und 4. Aber manchmal (noch mehr bei Sims 4) stürzt mein PC ohne Vorwarnung ab. Vor einiger Zeit (etwa 3 oder 4 Monaten) hat alles aber noch einwandfrei funktioniert. Der PC ist fast nie abgestürzt und er hat funktioniert. Momentan habe ich Windows 10 auf dem Computer. Davor hatte ich Windows 7 und da und sogar eine längere Zeit in der ich schon Windows 10 hatte, hat auch alles funktioniert.

Weiß vielleicht jemand, woran das liegt und /oder wie man das beheben kann? Es wäre echt eine große Hilfe. Danke im Voraus!

[Noch ein paar Infos zu meinem Computer: -Betriebssystem: Windows 10 -Marke: Sharkoon -es ist ein Computer, KEIN Laptop -ich habe ihn seit Weihnachten 2015 -Desktop von Philips, aber ich glaube, das ist unwichtig] Ich hoffe, die infos reichen

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 35

Du kannst Win 10 zurücksetzen unter Beibehaltung aller Daten und Programme.

Dabei werden die Systemdateien restauriert, alle Updates wieder hergestellt (außer die der letzten 28 Tage - weil die Probleme ja möglichweise durch eines der neueren Updates ausgelöst worden sein könnten).

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-10-zuruecksetzen-So-geht-s-Schritt-fuer-Sc...

(Siehe Option 1, Fall 1)

Du solltest auch die Möglichkeit einer Virus-Infektion in Betracht ziehen, ggf. den Rechner mit einer Rescue-CD scannen, z.B. diese (kostenlose) von Kaspersky:

https://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk



Kommentar von finjalen ,

Ich habe eigentlich ein gutes Antivirus Programm und es zeigt da nichts an...

Kommentar von funcky49 ,

gutes Antivirus Programm und es zeigt da nichts an...

Ich glaube auch nicht an einen Virus, das war nur vorsichtshalber.

Aber auch wenn Dein Virusprogramm nichts anzeigt, könntest Du trotzdem infiziert sein, deshalb ist ein Scan über eine Boot-/Rescue-CD der beste Weg, um das herauszufinden (das installierte Antivirenprogramm kann ja auch von einem Virus lahmgelegt worden sein).

Antwort
von Neralem, 27

Was genau meinst du mit "abstürzen"? Friert nur das Game ein? Kommst du mit Strg+Alt+Entf dann noch raus? Siehst du einen blauen Bildschirm mit einem :-( Smiley?

Anschließend wäre es eine gute Idee beim spielen immer mal die Temperatur der CPU, der Grafikkarte und (sofern dein Board dafür Sensoren hat) des Mainboards zu überprüfen. Welche Temperaturen erreichen diese Bauteile maximal während du spielst und bevor der Fehler auftritt?

Wie oft tritt der fehler so auf? Einmal am Tag oder alle 30 Minuten? Passiert das nur beim spielen oder auch mal auf dem Desktop wenn du nur ne Mail ließt? Passiert das nur wenn der PC schon eine Weile läuft, oder auch mal direkt nach dem hochfahren?

Kommentar von finjalen ,

Der PC ist dann auf einmal komplett aus. Wie heruntergefahren. Ich denke, es könnte an Überhitzung liegen :/ Meistens beim Spielen oder wenn der Computer länger an ist. Eigentlich stürzt er nicht direkt nach dem Start ab

Kommentar von Neralem ,

Das spricht in der Tat sehr für ein Hitzeproblem. Es gibt dutzende kostenlose Tools mit denen du die Temperatursensoren deiner CPU, GPU, des Boards und deiner Festplatten/SSD's auslesen und kontrollieren kannst. Ich schlage vor genau das zu tun und uns die Ergebnisse mitzuteilen ;)

Hier eins der Programme die das können:

https://www.piriform.com/speccy

Kommentar von finjalen ,

Danke. Mach ich auf jeden Fall

Antwort
von skibbadeee, 28

Erstmal würde ich das Betriebssystem komplett neu installieren und die Festplatten formatieren. Sollten die Probleme dann immer noch auftreten ist ein Softwarefehler nahezu ausgeschlossen und es kann sich nur noch um einen Hardwarefehler handeln.

Antwort
von keinname852, 38

Sharkoon Computer leiden eigentlich nicht darunter. Um deine Frage zu beantworten ist der PC durch das Spielen ausgelastet. Der Fehler mit der Maus kann z. B. durch einen Wackelkontakt verursacht werden. Kennst du dich gut aus würde ich das System neu aufspielen ansonsten ist ein Gang zum Fachmann unumgänglich

Kommentar von finjalen ,

Okay. Ich denke, dann frage ich mal einen Computerexperten

Kommentar von keinname852 ,

Das ist meistens die beste Entscheidung

Antwort
von Marshall7, 6

Ich glaube ich verstehe was du meinst,du wirst es nicht glauben ,aber das hat mein Pc auch.Das er plötzlich runterrollt und sich nicht mehr hoch ziehen lässt.Ich drücke da auf Enter ,dann gehts wieder ,passiert aber dann durchaus wieder.Das kommt vor ,dann wieder eine Zeitlang nicht.Ich lasse meinen Pc jetzt demnächst durchchecken ,bzw. einer Reinigung unterziehen.Zum Glück ist da ein Arbeitskolleg von meinen Mann da ,der das kann und somit nichts kostet,bis auf ein Bier.

Kommentar von finjalen ,

Momentan geht es bei mir wieder. Ich hab den PC nämlich gereinigt. Es hat sich herausgestellt, dass er überhitzt war und zu viel Staub da drin war.

Antwort
von Ringerman, 30

Wenn du bestimmte Programme oder Spiele sehr regelmässig benutzt, würde ich man nach Updates für Treiber suchen. Besonders Sims-Spiele sind dafür bekannt, Grafikkarten arg zu beanspruchen. Bei sowas hilft es vielleicht auch, unter den Optionen die Grafikeinstellungen kleiner zu setzen.

Kommentar von finjalen ,

Ich hab schon öfters nach Updates gesucht, aber da steht, dass alle Treiber auf dem neuesten Stand sind...

Antwort
von kazon500, 19

Ein Absturz kann auch durch Überhitzung hervorgerufen, werden.... Mach deinen PC mal auf und Reinige Lüfter/Platinen von Staub.

Wenn das nicht hilft, spiel Windows neu auf.

Ein Absturz kündigt sich eigentlich immer an: Durch Bild/Tonstocken oder verschwinden der Benutzeroberfläche. Wenn das nicht der fall ist kannst du von Überhitzung ausgehen

Ich würde sagen die Maus hat nen Wackelkontakt

MFG

Kommentar von finjalen ,

das mit der Überhitzung kann sogar gut sein, weil der PC auch immer brummt.

Antwort
von SiroOne, 7

Treiber upbdaten, trotzdem grafikkartentreiber runterladen und ubdaten egal was windows sagt.

Antwort
von Braini1000, 18

Bei mir hat geholfen:
nach dem Absturz hochfahren
runterfahren, aber von Windows aus (nicht über den Knopf am PC)
hochfahren
vielleicht hilfts ja auch bei dir

Kommentar von finjalen ,

ich fahre den immer über Windows hoch. Aber es gilft leider nicht. Trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community