Frage von Lidelinchen, 52

Was kann ich tun damit man mich nicht mehr ignoriert?

Hallo. Ich bin ein Mädchen und 13 Jahre alt, gehe in die 8. Klasse und werde von meinen Klassenkameraden ignoriert. Ich bin nicht zu klein und nicht zu groß und eigentlich auch nicht mehr fett. Es war so, dass ich seit dem wir in die Stadt gezogen sind keine Freunde mehr hatte, da mich niemand kannte und auch mein Umfang am Bauch immer größer wurde, dabei aß ich auch nicht sehr viel. Ich war 4 Jahre lang ein beliebtes Mobbingopfer, bis ich auf das Gymnasium kam. Ich war aber sehr schüchtern und da ich selber nichts falsch machen durfte/darf habe ich auch die anderen auf kleine Fehler angewiesen und war schnell als Petze bekannt. Ich stand immer alleine da und niemand hat sich für mich interessiert. Ich habe angefangen nichts mehr zu sagen, wurde immer leiser und nahm selber die Rolle als Ausenseiterin an. Ich habe mich verändert. Ich wurde immer dünner, denn ich habe immer weniger gegessen und esse auch jetzt nicht mehr viel, aber genug. Ich habe angefangen andere Klamotten zu tragen, die etwas "moderner" sind. Ich kann mir aber auch nicht die schönste Jacke oder die schönste Hose kaufen, weil wir nicht viel Geld haben. Man kann jetzt sagen, ich wurde hübsch und das merke ich auch, weil mir viele Jungs hinterher schauen und auch ein Junge aus meiner Klasse versucht sich mir "anzunähern". Er ist 14. Und auch noch ein Junge versucht mich zum lachen zu bringen, doch die beiden sind die einzigsten, die wirklich etwas mit mir zu tun haben wollen. Ich habe mit den Lehren gesprochen, doch die können mir auch nicht helfen. Was ist mein Problem? Warum ignoriert mich jetzt noch jeder? Ich will doch nur eine Freundin oder einen Freund mit dem ich mal reden kann und der mich versteht... Die eigentliche Frage aber die ich euch stellen will, ist was ich tun kann damit mich die anderen nicht mehr ignorieren, denn sie wissen selber nicht warum sie mich nicht mögen. LG Lidelinchen ... und schon im Vorraus danke für eure Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Melialia, 27

Du hast dich vom Aussehen verändert, doch was ist deine Persönlichkeit? Was sind deine Talente? Was kannst du gut? Wann fühlst du dich stark, wann von innen schön? Was fühlt sich gut an, was füllt dich aus? Was treibt dich an? Was ist dir wichtig? Wofür würdest du einstehen? Findest du dich selbst so gut wie du bist? Kannst du es dir egal sein lassen, was andere meinen? Bei welchen Themen hast du klare Meinungen und kein Problem alleine damit dazustehen? Kannst du auch mit dir allein sein? Was würdest du gerne mit anderen teilen?
Wenn du diese Fragen für dich beantwortet hast und sie vielfältig und positiv ausfallen, dann hast du schon den größten Schritt getan. Liebe dich selbst und sei ein Individuum, dann lernen dich die anderen auch schätzen. Achja, und lächle. Lache. Freue dich über die Welt, auch wenn du eigentlich grad nichts finden kannst. Sei mutig und geh deinen Weg, egal was passiert. Trage dein Glück nicht wie eine Maske, wie etwas, das eigentlich nicht zu dir gehört, sondern wie etwas Natürliches, das nur viel zu lange unter allem anderen, unter Sorgen, Rückzug und Selbstkontrolle verschüttet war und jetzt zum Blühen kommt.

Antwort
von Rizz0, 24

es gibt immer jemanden der ignoriert wird, geh einfach in den Pausen zu den anderen oder so.. irgendwie werden sie dich ja dann mögen

Kommentar von Lidelinchen ,

Hab ich auch schon 2 Jahre lang versucht.. bringt nichts .. trotzdem Danke für deine Hilfe

Antwort
von Justaskingmanw, 20

Dich ignoriert niemand, du sagst doch selber, dass du ganze Zeit nur ruhig bist ? Man fällt nur auf, wenn man auffällig ist.

Kommentar von Lidelinchen ,

Ich wurde ruhig weil ich gemerkt habe, dass es nichts bringt die anderen anzusprechen.. oder mich mal dazu zu stellen.. oder sonst was.. Egal was ich mache es interessiert die anderen gar nicht. ich bin unsichtbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten