Frage von viktorking12, 69

was kann ich tun damit ich OS X neu installieren kann?

Ich habe meinen iMac formatiert. Jetzt habe ich ihn länger nicht benutzt und dachte mir dass ich jetzt mal OSX installiere. Also habe ich ihn gestartet und dann kam nur ein Ordner mit einem Fragezeichen in der Mitte.(in den Bildern zu sehen) Hoffe mir kann jemand helfen.

Antwort
von DrWindows96, 69

Du musst beim Gong cmd+alt+R drücken und gedrückt halten, bis ein Kreisel erscheint. Dann musst du warten, bis er die erforderlichen Dateien geladen hat.

Wichtig: Du brauchst eine Internetverbindung, sonst geht es nicht!

Kommentar von viktorking12 ,

Danke für die Antwort. Ich habe es wie beschrieben durchgeführt,jedoch kam nach dem Prozess(eine Weltkugel mit Ladebalken wurde angezeigt) das Apfel-Symbol und dann passierte nix mehr,also es bleibt einfach bei dem Apfelsymbol...

Wissen sie mir zu helfen?

Kommentar von DrWindows96 ,

Komisch... Hast du schon einmal einen SMC- oder NVRAM-Reset gemacht?

Oder eine Diagnose gestartet?

Suche in Google, falls du nicht weißt, wie das geht.

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 40

Wie alt ist der Mac denn?

Hast du eine Installations-DVD?

Warum überhaupt einen Mac formatieren? Mac OS X defragmentiert den Mac im Hintergrund, sodass eigentlich keine Veranlassung zu formatieren besteht!

  1. Passendes Installationsmedium (DVD oder Stick) besorgen
  2. Beim Booten des Mac die Taste „alt“ drücken; er sucht nach einem bootbaren System und sollte das Installationsmedium finden
  3. OS X installieren
  4. Internet einrichten
  5. Ggf. OS X upgraden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community