Frage von MandyLove4433, 31

Was kann ich tun damit ich morgens nicht verschlafe?

Heii und zwar hab ich großes Problem! Wie ihr wahrscheinlich an der Frage lesen konntet kann iCh einfach NIE aufstehen ! Ich verschlafe jeden Tag! Ich höre zwar den Wecker aber ich mache in aus und denke mir so noch 5 Minuten und wenn ich aufstehe sind 40 Minuten vergangen und ich komme fast immer zu spät zum Unterricht ! Meine Eltern können mich leider nicht aufwecken weil mein Vater Nachtschicht hat und erst spät kommt und meine Mutter frühSchicht ! Es hilft einfach nichts ! Auch wenn ich den Wecker weit weg stelle kann ich mich wieder hinlegen und weiter schlafen ! Und direkt ein Glas Wasser trinken hilft mir auch nicht ! Ich weiß das klingt bescheuert und ich hab keine Ahnung was ich tun soll! Würde mich über hilfreiche Antworten freuen! LG, Mandy

Antwort
von Leyla2931, 4

Hey Mandy:),

ich kenne dein Problem und ich glaube es gibt keine allgemeine Lösung. Aber vielleicht kannst du es hier mit versuchen:

Ändere deinen Klingelton, mach irgendwas nerviges, kein Radio oder kein Lied (bei soetwas fällt es leicht wieder einzuschlafen). Stelle dir auch am besten mehrere Wecker oder mehrere Weckzeiten (im 5 Minuten Abstand) und wie du bereits gesagt hast leg dein Handy oder deinen Wecker ganz weit weg. Vielleicht kannst du auch einen Freund oder eine Freundin fragen, ob er/sie dich anrufen kann um die Uhrzeit...

ich hoffe das wirkt^^ schönen Schlaf und ein gutes Aufstehen, deine Leyla;)

Antwort
von simsons5144, 7

Das Problem kenne ich.. das beste was bei mir Hilft ich stelle mir 3 Wecker im Abstand von 5 Minuten. Und ich lege mein Wecker bzw Handy weg sodass ich dann Aufstehen muss. Du musst dich halt überwinden dich nicht wieder hinzulegen. :)

Antwort
von Lukas1643, 6

Du stellst 2 oder 3 Wecker gleichzeitig an verschiedenen Orten im Raum. Nachdem du dann panisch im Halbschlaf alle 3 gesucht und ausgemacht hast, bist du wach genug um wach zu bleiben.

Antwort
von xXDaniel2808Xx, 6

Dreh den wecker richtig laut und stell ihn ans andere ende vom zimmer. Wen du mal aufgestanden bist geht das leichter 😊

Antwort
von Diamond999, 6

Wie wäre es mit mehren Weckern hintereinander. Z.b. um 6 , 6:01 , 6:05
Irgendwann stehst du dann sicher auf

Antwort
von Deplay99, 7

nimm nen weckerton der dich aggresiv macht, (bei mir Helene fischer-atemlos)

mache deinen ton auf maximal und lege dein handy ans andere ende vom zimmer

ich verspreche dir so schnell bist du noch nie aufgestanden.

xD lg 

deplay99

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten