Frage von Miatheredhead, 92

Was kann ich tun, damit ich mich nicht mehr so alleine fühle?

Hallo :) In letzter Zeit geht es mir gar nicht gut, weil ich mich irgendwie immer total alleine fühle. Also erstens verabscheuen sich meine Eltern total und haben sich bis jetzt aber noch nicht getrennt. Und dieses Thema wird total totgeschwiegen, keiner spricht darüber und ich liege die ganze Nacht wach und höre mir das Weinen meiner Mutter aus dem einen Zimmer und das Geschrei meines Vaters aus dem anderen Zimmer. Unsere Familie, also Omas und Opas usw. dürfen auf keinen Fall etwas davon erfahren, weil meinen Eltern das vor ihnen so peinlich wäre. Meine große Schwester ist gerade mit Umziehen beschäftigt und hat natürlich ihren Freund mit dem sie über all das spricht. Das nächste Problem ist, dass ich meinen Freundinnen kein Wort davon erzählen kann, weil meine Mutter es mir verbietet. Ich habe auch keinen Partner, mit dem ich darüber reden könnte. Ich fühle mich echt beschi**en, ich bin allein und niemand kann mir helfen, wenns mir schlecht geht muss ich mich immer selbst aus diesem schwarzen Loch ziehen. Wisst ihr irgendwie, was ich tun könnte, damit ich nicht mehr so allein bin? :/

Antwort
von Ellen9, 19

Du kannst Dich jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar. Du hast dort die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. 

Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Vielleicht haben die bei der Telefonseelsorge hilfreichen Rat für Dich, wie Du das am Besten bewältigen kannst. Ich wünsche Dir viel Glück für alles Weitere♡LG

Antwort
von cowgirl7802, 26

du kannst dir im internet jemanden zum reden suchen. da erfährts deine mutter nicht. aber triff dich nicht mit solchen internetbekanntschaften! wenn du willst kannst du mir gerne eine Freundschaftsanfrage schicken und mir schreiben. bin selber scheidungskind und verstehe wie du dich fühlst. ich helfe dir gerne :)

Antwort
von dermitdemhund23, 29

Sprich mit deinen Eltern drüber und sag ihnen wie sch**ße du diese Geheimhaltung findest und wie mies es dir deswegen geht. Du solltest das Problem an der Ursache bekämpfen und nicht versuchen mit dem Problem zu leben.

Kommentar von Miatheredhead ,

Ich hab es ihnen gesagt und die wissen es auch, aber sie wollen sich nicht eingestehen, dass es mir genau deswegen so schlecht geht. Sie sind so egoistisch 😕

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Tja... In dem Fall würde ich versuchen es irgendjemandem zu sagen, der auch deine Eltern kennt, der dann mit deinen Eltern drüber redet. Ich kenne deine Eltern nicht, deswegen weiß ich nicht ob sie dir Strafen andrehen würden. Ich persönlich hasse es, wenn Leute etwas nach außen hin geheim halten wollen. Und dann auch noch so egoistisch.. Meiner Ansicht nach ist das einfach unglaublich verantwortungslos, die haben kein Recht dich so unter ihren Problemen leiden zu lassen. Ich würde es jemandem erzählen, der dann mit deinen Eltern redet.

Antwort
von Himbeerzwerg, 24

Hey, also mein bester Kumpel hat ein ähnliches Problem, nur vielleicht etwas schlimmer. Jetzt hat er Depressionen... Weißt du, obwohl es dir deine Mutter verbietet, musst du reden. Such jemanden, dem du wirklich vertraust und rede, deine mutter wird es ja nicht erfahren. hab auch kein schlechtes Gewissen, weil das sollte eher deine Mutter haben..

Am besten du sagst ihr irgedwann, dass du alles mitbekommst, und wie du dich fühlst. das ist wichtig.

Sonst wende dich doch mal an einen 'psychologen', der hat sowieso Schweigepflicht.

oder sprich deine Schwester an, auch wenn sie beschäftigt ist.

Du hast das recht zu reden und deine Schwester redet ja auch mit ihrem freund drüber.

Viel glück♥

Kommentar von Miatheredhead ,

Meine Eltern wissen genau, wie es mir geht, aber das wollen sie nicht wahrnehmen, weil sie ja daran schuld sind..es ist ihnen also völlig egal, mit meiner Schwester habe ich auch geredet, aber das macht das ganze irgendwie noch schlimmer, iat schwer zu beschreiben. Ich wünschte nur irgendjemand würde sich mal ein bisschen um mich sorgen, aber das passiert einfach nicht :(

Kommentar von Himbeerzwerg ,

Dann wende dich an einen arzt, das ist echt wichtig

Antwort
von kixrxtm, 18

Geh raus und komm unter Menschen
Oder such dir ein Hobby. Dort kann man auch viele kennenlernen.

Kommentar von Miatheredhead ,

Ich spiele Tennis, singe in 3 verschiedenen Chören und bin im Orchester, ich komm schon raus😁

Antwort
von guerbet15, 8

Ich wäre da:)wenn du willst schreib ich dir meine nummer hin musst nur ja sagen;) außerdem bin ich ein mädchen also keine angstxD und ich meine es wirklich ernst würde mich sehr freuen wenn ich dir helfen kann!

Kommentar von Miatheredhead ,

Danke, aber bei uns in der Familie ist das so eine verwickte Situation, ich will damit niemanden belasten ;)

Kommentar von guerbet15 ,

Ok:) ich wünsch dir viel Glück für weiter hin wird schon allesgut;)

Antwort
von Capone87er, 27

Kenne ich auch, bin auch allein : (

Kommentar von camehereforA ,

My Bad

Antwort
von Hammingdon, 28

Haustier oder ähnliches. Aber triff dich nicht mit fremden aus dem Internet. ..

Kommentar von camehereforA ,

Könnten so Leute wie ich sein.

Kommentar von Hammingdon ,

genau das mein ich. :D vorallem wenn du dich als Haustier siehst :D

Kommentar von camehereforA ,

"Miau"

Kommentar von Miatheredhead ,

Ja ich hätte sehr gern ein Haustier, aber ich bin eigentlich gegen jedes Tier, das man streicheln kann allergisch -.-

Kommentar von Hammingdon ,

nacktmulle? :) okey sind beschissene haustiere .. gibt aber katzen die für allergiker

Kommentar von camehereforA ,

Wie wäre es mit einem axolotl ;D

Kommentar von Miatheredhead ,

Ich liiiiiiebe Axolotl, aber die kann man halt nicht streicheln :(😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community