Was kann ich tun damit ich besser zu Musik spiele?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der Bandprobe klappt es wahrscheinlich deshalb, weil sich deine Bandkollegen an dein Tempo anpassen - wahrscheinlich sogar unbewusst.

Da hilft langfristig nur, möglichst oft mit einem (elektronischen) Metronom zu üben, um ein Gefühl für die Geschwindigkeiten zu bekommen und vor allem zu üben, sie zu halten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Das Problem kennt denke ich fast jeder Drummer mehr oder weniger. Wie die Kollegen schon geschrieben haben viel mit Metronom üben. Zwei Tipps aus meiner eigenen Erfahrung: nimm mal ein Stück, das ihr spielt und das nach Deiner Einschätzung gut läuft, bestimme das Tempo, nimm ein Metronom und spiele es ALLEINE so wie Du es spielen würdest zum Klick dazu. Bei mir sind es oft die Breaks und Fills, die zu dicht oder zu breit werden und mich dann raushauen. Das auf den Klick üben hilft viel. Ausserdem kannst Du mal ein Stück aufnehmen und zusammen mit dem Klick abhören - ich wette, dass ihr Euch aufeinander anpasst und das Stück "atmet" wie wir das nennen ... also zwar durchläuft aber geschwindigkeitstechnisch eiert. Ansonsten drauf achten und eventuell das Metronom auch mal in der Probe laufen lassen. Viel Erfolg. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche zuerst nur einen einfachen Rhythmus dazu zu spielen und dann den Song erst nach und nach aufzubauen (also mit der Zeit schwerere Rhythmen und Fill ins). Bei einfacheren Rhythmen musst du dich erstmal nicht so sehr darauf konzentrieren, alles richtig zu spielen und kannst besser auf die Musik hören und darauf, ob dein Rhythmus von der Geschwindigkeit her dazu passt. Falls du Noten von dem Song hast, kannst du ihn auch zuerst ohne Aufnahme mit Metronom üben.

Wenn du bei einem Song langsamer wirst, kann es auch am Schwierigkeitsgrad liegen -> erst langsam mit Metronom üben und Tempo langsam steigern. Wenn du die Soll-Geschwindigkeit erreicht hast mit Aufnahme üben

In der Bandprobe kann es - wie ein anderer Kommentator bereits geschrieben hat - tatsächlich sein, dass sich die anderen Musiker nach dir richten. Das sollte auf keinen Fall passieren. Der Schlagzeuger sollte immer die Geschwindigkeit vorgeben. Eventuell mal jemanden mit einem Metronom testen lassen, ob du während der Probe die Geschwindigkeit bei einem Lied halten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du die Aufnahme schlecht hörst? Dann bist du zu laut oder die Aufnahme zu leise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle bis hier gegebenen Antworten geben gute Hinweise. Alternativ könntest du in Betracht ziehen, einmal ein paar Stunden Schlagzeugunterricht zu nehmen. Ein guter Schlagzeuglehrer/in wird dir schnell sagen können, wo genau es hapert und was zu tun ist.

Viel Erfolg!
Pmu

Dies war ein Tipp von www.spielt-schlagzeug.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?