Frage von LeaP2001, 66

Was kann ich tun, damit er wieder mein Freund sein will?

Also, mein bester Freund und ich konnten immer über alles reden und zusammen lachen. Ich hab ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe und dann war auf einmal Funkstille. Wir haben uns seit Ewigkeiten nicht mehr getroffen, er antwortet nicht auf Nachrichten von mir und ignoriert mich auch so. Ich hab ihn wohl vergrault, aber ich brauche ihn als Freund (ganz normalen guten Freund). Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich das wieder hinbiegen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nitra2014, 31

Wie lange ist denn eine Ewigkeit?

Möglicherweise braucht er Zeit, um sich selbst über seine Gefühle klar zu werden.

Bedräng ihn nicht und warte. Er weiß eh durch deine Nachrichten, dass du noch an der Freundschaft interessiert bist und wenn nicht, dann schreib ihm das ganz sachlich, ohne ihn zu stressen oder ihm ein Ultimatum zu stellen.

Liegt ihm was an dir, dann meldet er sich wieder. Wenn nicht, dann war er nie ein Freund und du solltest es akzeptieren und nach vorne sehen. Erzwingen kann man nichts.

Kommentar von LeaP2001 ,

Eine Ewigkeit ist jetzt bestimmt schon ein halbes Jahr

Kommentar von Nitra2014 ,

Und ihr hattet seitdem gar keinen Kontakt mehr?

Kommentar von LeaP2001 ,

Wir sehen uns zwar in der Schule, aber das hilft nichts wenn er immer von seinen Kumpels belagert wird

Kommentar von Nitra2014 ,

Du kannst nur versuchen ihm alles ganz offen zu schreiben. Mach reinen Tisch und erklär ihm, wie wichtig die Freundschaft für dich ist und dassdu gern wieder bei Null anfangen würdest. Sei offen und ehrlich, aber bloß nicht anklagend. Wenn ihm was an dir liegt, dann reagiert er darauf. Falls nicht, dann tut es zwar weh, aber du hast wenigstens eine klare Antwort.

Antwort
von McNetic, 23

Wenn er dir garnicht mehr antwortet, ist es natürlich schwierig, mit ihm drüber zu reden.. Vlt fährst einfach mal hin und sagst, dass du dich aussprechen willst, in der Hoffnung, er geht drauf ein..

Du solltest ihm aber nicht sagen, dass die Gefühle weg sind, wenn es nicht stimmt, das macht auf Dauer nur alles komplizierter. Am besten sagst du ihm, dass du damit klar kommst, wenn er nicht so für dich empfindet und du die Freundschaft wieder zurück willst.

Außerdem.. vielleicht traut er sich ja auch einfach nur nicht, zuzugeben, dass er auch was für dich empfindet oder er entwickelt irgendwann auch diese Gefühle für dich. Wenn du ihm sagst, dass deine Gefühle weg sind, macht es das dann nur schwieriger!

Antwort
von primaAntwort123, 30

Rede einfach mit ihm. Auch wenn er nicht auf deine Nachrichten antwortet, schreibe ihm einfach einen Text, indem steht, dass du ihn als Freund nicht verlieren willst. Du könntes, wenn er nicht weit entfernt ist, zu ihm fahren/gehen und ihn zur Rede stellen. Vielleicht mag er dich auch, hat aber Angst, dass eure Freundschaft dann in Gefahr ist, falls ihr euch trennen solltet. Ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Antwort
von Hqdes, 35

Hmm :/ Und ich dachte dieses Problem betrifft hauptsächlich Jungen^^

Kann man schwer sagen. Das einzige was da helfen könnte ist reden. Eventuell hilft es wenn du ihm sagst, dass du ihn jetzt nichtmehr liebst und wieder nur befreundet sein willst. (Auch, wenn es gelogen ist) 

Antwort
von Mdkdjdhhd, 8

Bitte verzeih mir, auch ich bin nicht perfekt. Denke nicht, ich werde dich einfach so gehen lassen, nein, ich werde um dich kämpfen!

Das kannst du ihm senden😘

Antwort
von Mdkdjdhhd, 21

Sag ihm das es dir unendlich Leid tut und du ihn sehr brauchst! Oder versuche ihm einen Entschuldigungsbrief (Hand geschrieben) auf seinen Platz in der Schule zu legen!

Hoffe konnte dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten