Frage von MaddyPaddy, 3

Was kann ich tun damit diese Gedanken aus dem Kopf gehen?

Ich habe Phasenweise nicht immer... Gedanken an die Trennung, letztes Jahr... es war echt schwer... und sehe immer noch diese Bilder vor mir... verziehe mich deswegen jeden Tag nur im Zimmer... die Gedanken sind meist schlimm wenn ich alleine bin... zum Beispiel vorne... hatte ich einen halben Nervenzusammenbruch... ich bin schon seit 3 Uhr Morgens wach... kann nicht mehr schlafen richtig... Ich hatte nen leichten Wutanfall und mir ist sogar richtig heftig schlecht geworden... so das es fast hoch gekommen ist... ich bin dann rauf gegangen ne große Runde... weil ich es zu hause einfach nicht mehr aushalte... ich weis auch nicht was ich dagegen machen kann... habt ihr Tipps wie ich diese Gedanken los werden kann? ich will auch meist nach der Schule nicht zurück nach hause...

Antwort
von HelmutMuenchen, 2

Ganz einfach (jaja, ich weis: "theoretisch"...aber trotzdem, bzw. gerade deswegen!):
Nicht im Zimmer vergraben!
Und wenn´s nur ein "Shopping-Bummel" ist (musst ja nix kaufen...).

Das Leben wird Dir bald wieder neue Gedanken bringen... spätestens, wenn Du den nächsten süssen Jungen siehst! ;-)

Probier´s aus, dann wirst Du sehen, dass es nicht nur theoretisch so ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten