Frage von Daniel3005, 84

Was kann ich tun damit die snare nicht immer mitrauschd?

Hallo, wenn ich ein tom oder die Bass beim schlagzeug anspiele rauscht der kettenteppich der snare immer mit und man hat keinen puren tom oder bass ton, sondern eine mischung.....

Was kann man dagegen tun?

Danke :D

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 59

Schau Dir den Spiralteppich zunächst nur mal an, ob alle Schnarrsaiten schön aufliegen. Ein Problem ist immer der Randbereich des Resonanzfelles. Dort sollte sich der Teppich ebenfalls gut anschmiegen können. Um dies besser zu ermöglichen sollte man die Stimmschrauben an dieser Stelle etwas zurückdrehen. Sollte eine Saite eventuell abstehen dann pitsche sie direkt mit einem Seitenschneider raus. Die bringt Dir dann eh nur noch Nachteile.

Dann gäbe es zunächst die Möglichkeit die anderen Trommeln aus dem Resonanzbereich der Snare Drums herauszustimmen.

Bringt dies keinen Erfolg dann versuche die Snare Drums abzudämpfen. Entweder mit dem Innendämpfer, einem mit Gaffatape auf das Schlagfell geklebtes Tempotaschentuch oder mit einem Außendämpfer.

Antwort
von jepi02, 52

Man kann so einen Hebel am Rand der Snare umlegen, dann geht das "Rauschen" weg. Zum allgemeinen Dämpfen kannst du einfach ein Tempotaschentuch auf die Snare legen. (Zusammengefaltet lassen)
LG jepi

Antwort
von priesterlein, 52

Dämpfring?

http://www.musiker-board.de/threads/snare-rasselt-unangenehm.101699/

Antwort
von PAR90, 34

Dämpfringe oder Moongel.

Die Snare Drum deutlich höher stimmen als das höchste Tom-Tom. Damit du die Snare nicht all zu hoch stimmen musst einfach die Tom-Toms insgesamt eher etwas tiefer halten - gibt ohnehin einen fetteren Sound. Wobei ich die Snare dann trotzdem noch wirklich extrem hoch stimme - ist einfach meine persönliche Vorliebe.

Tipp am Rande: Bei allen Trommeln das Resonanzfell etwas höher stimmen als das Schlagfell. Das verhindert Nachwummern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community