Frage von BebihhKuzz, 34

Was kann ich tun, damit der 25kg Salzkristall nicht so schwizt und dadurch immer wieder der Platz gesäubert werden muss?

Die Lampe ist meistens angeschaltet. Wenn ich sie allerdings für 6 Stunden in der Nacht ausschalte, dann schwitzt sie am Morgen bereits, also das Salz schmilzt dahin. -Liegt das daran, dass der Keller nicht genügend nach Aussen gelüftet wird? Oder liegt es am Wetter?

Antwort
von bodyguardOO7, 25

Das Salz zieht das Wasser aus der Umgebung an! Bei dem feucht-warmen Wetter, das wir im Moment haben, liegt das einfach an der Luftfeuchtigkeit. Solange die Lampe eingeschaltet ist kann das Wasser durch die Wärme verdunsten - beim Abkühlen bildet sich dann durch die Luftfeuchtigkeit Kondenswasser.

Die beste Lösung ist wirklich die Lampe brennen zu lassen.

Antwort
von Tonydi, 21

Vielleicht versiegeln. .. mit lack oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community