Frage von meineLOTTI, 22

Was kann ich tun als Alternative zum Gymnasium?

Hi Leute :) Ich gehe in die 11. Klasse in Dresden und habe im Moment starke Probleme auf einen grünen Zweig zu kommen im Thema Noten. Deswegen denke ich darüber nach nach der 11. Klasse einen anderen Weg einzuschlagen. Jedoch muss ich von meinem Vater aus auf alle Fälle das Abi machen, ich möchte jedoch auch Abi machen da ich damit einfach bessere Chancen habe als ohne. Ich weiß es gibt berufliche Schulzentren in Dresden, aber leider nur zum Thema Wissenschaft, Gesundheit und Gastgewerbe.

Kennt ihr noch Alternativen in oder um Dresden?

Antwort
von Sabsi69, 9

Nur mal so, vielleicht ist das etwas für dich und verschafft dir etwas Luft.

Also, du könntest die 11 widerholen. Machst aber die Semiarbeit  mit deiner Gruppe weiter. Dann machst du Ende der 2. 11. die mündl. Seminarfacharbeit und hängst dann normal die 12 dran. Vorteil, du kannst dich in der 12 voll auf die Arbeiten und das Abi konzentrieren.

Eine andere Möglichkeit wäre das Fachabitur, da gibt es etwas andere Fächer, das kommt dann darauf an, welche Fachrichtung du einschlägst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten