Frage von michelle9520, 50

Was kann ich tun 17.07.16?

Guten Tag ich bin jetzt 20 Jahre alt und schon bald 1 jahr und 6 Monate mit meinem Freund zusammen aber meine Eltern akzeptieren ihn immer noch nicht. Ich habe vor bald mit ihm zusammen zu ziehen und meine Mutter sagt zu mir immer wenn ich das tu dann verliere ich alles und sie würden auch Kontakt abbrechen was mich sehr traurig macht sie ist ja immerhin noch meine mutter. Dann erpresst sie mich mit meinem auto. Habe vor 3 Jahren einen Neuwagen gekauft der noch nicht abbezahlt ist, habe aber jetzt schon über 6000 Euro bezahlt für dieses auto. Ich kann jeden Monat pünktlich meine raten zahlen. Nur ich bin nur als Fahrer eingetragen ansonsten mein Vater weil ich damals 17 war als ich es mir geholt habe. Meine Frage ist jetzt können die mir das Auto einfach weg nehmen und alles was ich bis jetzt gezahlt habe war für nix?

Antwort
von Wiesel1978, 19

Wer steht als Besitzer im Fahrzeugbrief? Wenn Du die Raten pünktlich zahlst, kannst Du Dich unter Umständen auf das Gewohnheitsrecht berufen.
P.S. Das Verhalten Deiner Eltern ist ziemlich dhov

Kommentar von michelle9520 ,

Mein Vater steht drin und von meinem Konto werden die raten abgebucht. Nur es zählt ja bestimmt nur wer drin steht und nicht vom welchen Konto deswegen hab ich angst das sie es für sich behalten dann und ich kein Cent davon seh und alles umsonst bezahlt habe

Kommentar von Wiesel1978 ,

Dann frag sie, ob sie sich sicher sind, dass sie soviel Rennerei haben möchten. Du kannst ja belegen, dass die Raten von Deinem Konto kommen. Aber ich würd versuchen, vernünftig mit Ihnen zu reden, so dumm können Sie ja nicht sein (c:

Kommentar von michelle9520 ,

Die werden nicht mit sich reden lassen. Sobald man mit dem Wort ausziehen anfängt wird die sauer und mein Vater zieht mit was Mutter sagt wird gemacht. Oh man das die einem soviel stress machen, traue mich schob gar nicht mehr runter was essen 

Kommentar von Wiesel1978 ,

Geh zu Deinem Freund und iss dort oder sag mir was ihr wollt und kommt beide vorbei ;) wie sieht es denn aus, wenn du sie mit eigenen Waffen schlägst. "Habt ihr mir keine Gerechtigkeit beigebracht?" "Habt ihr mir nicht gesagt, dass Menschen gleich sind?" "Habt ihr mich nicht gelehrt fair zu sein?"
Wichtig, bleib immer ruhig und wenn die laut werden "Sorry, ich geh auf mein Zimmer, bis ihr lernt wie kindisch ihr Euch benehmt!"
Konsequenz ist auch noch wichtig zu beachten für Dich ;)
Alles Gute

Antwort
von AmokMainz, 23

Nein können Sie nicht und ein wenig mehr Selbstständigkeit könnte von Vorteil sein. (nicht böse gemeint)

Mit 20 so von den Eltern "abhängig" zu sein, ist mehr als fatal

Kommentar von michelle9520 ,

Ich bin ja nicht abhängig von denen, habe ja alles selbst gezahlt. Ist halt nur doof das mein Vater als Besitzer drin steht 

Kommentar von AmokMainz ,

Wenn Du Dich durch "Erpressung" so von Ihnen unter Druck setzen lässt, bist Du von Ihnen abhängig.

Die meisten würden sagen: "mach doch, das ist mein leben und ich leb es wie ich will" oder sowas in der Art

Antwort
von TheAntes94, 17

Wenn es hart auf hart kommt, dann kannst du sie auf Schadensersatz klagen.

Aber es ist sehr schade, wenn deine Mom so reagiert.

Kommentar von michelle9520 ,

Ja und dann fängt sie immer an das andere auch noch mit 30 daheim wohnen. Und ich finde es echt schade 3 Jahre bald schon abbezahlt und jetzt für nix, hätte ich es vorher gewusst das die ein auto als Druckmittel einsetzt dann hätte ich mir lieber ein gebrauchtes für wenig Geld geholt

Antwort
von malour, 13

Hast du keine Belege das du das Geld bezahlst?

Kommentar von michelle9520 ,

Meine Kontoauszüge weiß aber nicht ob das reicht

Kommentar von malour ,

Dürfte reichen.

Das ist schon ziemlich fies sowas, aber vielleicht wollen sie dich nur schützen. Nun versuch doch nochmal mit ihnen zu reden, lass dir ihre Argumente erkläre und sag ihnen das du alt genug v´bist und deine eigenen Erfahrungen machen musst. Das du traurig bist  das sie dich unter Druck setzen und weil ein Kontaktabbruch doch nicht die Lösung ist.Findet einen Kompromiss der beiden zu Gute kommt.

Wenn alles nichts nutzt musst du wohl ernst machen und dich von einem Anwalt beraten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten