Was kann ich machen, um ein Abo von Mydoo zu kündigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das MyDoo Abzocke Abo ist unwirksam. Ich habe selber gegen MyDoo erfolgreich vor Gericht geklagt. V.a. wissen die MyDoo Betrüger, dass das Abzocke Abo vor Gericht keinen Bestand hat und machen sich nicht einmal die Mühe, eine Verteidigungsschrift an das Gericht zu schicken. Mit meinen Vorlagen/Klageschrift haben andere MyDoo ebenfalls erfolgreich verklagt. Stelle alles kostenlos zur Verfügung. Kontakt: mydooabzocke@gmx.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein Abo schon per Telefon widerrufen hast, brauchst es normalerweise kein zweites Mal mehr machen...ansonsten: http://www.mydoo-international.com/de/faq.html (Punkt: Wie kann ich kündigen).

Wieso wegen Betrug anzeigen? Es wird doch ausdrücklich hingewiesen (FAQ, AGB, beim Kauf eines Produktes), wann man ein Abo abschließt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kümmer Dich erst einmal um Deine Kündigung. Ob die Deinen Widerruf problemlos akzeptieren, wage ich zu beweifeln. Außerdem solltest Du für weitere Ausfälle Deines Gehirns vorbeugen: Um nicht wieder abgezockt zu werden, solltest du bei Deinem Mobilfunk-Anbieter die sog. Drittanbietersperre einrichten. Sonst lies die FAQ und die AGBs (hier besonders Punkt 8 Widerrufsbelehrung):

http://www.mydoo-international.com/de/faq.html

http://www.mydoo-international.com/de/agb.html

Wenn Du auf eine Mail mit dem Widerruf nicht innerhalb von 48 Stunden eine Widerrufsbestätigung erhältst, würde ich ein Einwurfeinschreiben an

Legion Telekommunikation GmbH
Heinrichstraße 24
40239 Düsseldorf
Deutschland

senden, um auf Nummer sicher zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeschulte
24.02.2016, 22:43

Vielen Dank

0
Kommentar von ChefMoralAnwalt
25.02.2016, 00:22

gasp: Leg dir mal einen anderen virtuellen Ton zu Jungchen.

0

Du hast das Abo nicht Wiederrufen, sonder widerrufen (mit kleinem w und ohne e) und du willst dieser Firma den Garaus (mit großen g und ein Wort) machen. Falls du betrogen worden bist, ist die Anzeige bei der Polizei schon der richtige Weg, aber inwiefern bist du denn betrogen worden?

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?