Frage von celine2015, 84

was kann ich so in meiner freizeit machen?

hey , ich bin in letzter zeit ein ziemlicher stubenhocker geworden weil ich auch mit meinem schwimmtraining vor nem halben jahr aufgehört habe und eigentlich hat mich das auch nicht gestört da ich schon meine gründe dafür hatte aber langsam wird es echt langweilig wenn man so gut wie nie was zu tun hat ...und jetzt weiß ich nicht so recht was man sonst so machen könnte.. vlt sport oder was anderes und wenn welche sportart überhaupt??wäre gut wenn ihr ein paar vorschläge für mich hättet :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tasha, 38

Überlege mal, was Dich grundsätzlich interessieren oder motivieren würde. Interessen z.B. allg. Interessen (Sport, andere Sportarten etc.), Motivation: Freunde, die das auch machen, Blogs etc.

Dann lies Dich mal durch ein paar passende Foren und Blogs. Oft findet man dort Leute, die das Thema sehr intensiv verfolgen, einige machen es zu ihrem Lebensinhalt. 

Suche Dir nun mit Hilfe dieser Seiten ein Projekt und setzte Dir dafür einen Zeitrahmen und eine Zeitspanne am Tag, also etwa "Muskeltraining, x Übungen mit y kg am Tag, an Ruhetagen x Übungen der Sorte y, bis problemlos x Wiederholungen mit y kg erreicht werden können".

Das kann man mit jedem Gebiet machen. 

Man kann sich entweder auf das Endziel oder auf das Training konzentrieren. Also wenn man bspw. Musik macht, kann man das Ziel verfolgen, ein Stück in einer bestimmten Weise fehlerfrei auswendig zu spielen oder man kann das Ziel verfolgen, eine bestimmte Technik zu erlernen oder einfach "eine halbe Stunde am Tag Techniken üben, in der Reihenfolge a,b,c, ohne diese Techniken für ein bestimmtes Stück zu benötigen, quasi als reine Herausforderung.

Ideen für Übungen - auf jedem Gebiet - kann man sich in diesen Fach-/ Hobbyforen holen. Oft findet man dort auch eine ausgewiesene Rubrik für "Projekte".

Nach Ablauf der gesetzten Zeitspanne wirst Du feststellen, ob dieses Thema etwas ist, das Du weiterverfolgen, abändern oder zugunsten von etwas, das Dich doch mehr interessiert fallen lassen möchtest.

Es kann helfen, irgendwo - eigener Blog, Forum etc. - über Dein Projekt und seinen Verlauf zu schreiben - das motiviert Dich ggf., auch an Tagen weiterzumachen, an denen es verlockender erscheint, nichts zu tun, rumzugammeln etc.

Setzte Dir als Mindestziel, jeden Tag 5 min mit dem Thema befasst zu sein.

Antwort
von abibremer, 26

Dir überlegen, welchen Sinn das von Dir oft verwendete Wörtchen "so" eigentlich erfüllt! Ich sehe keinen.

Antwort
von larrymann, 45

Ich gehe gerne Joggen mit Musik ist ein guter Zeitvertrieb 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community