Frage von Joy97,

Was kann ich so alles meinem Hund beibringen?

Hey! ich möchte meinem Hund viel beibringen weil ihm das so viel spaß macht was neues zu lernen... Also er kann das übliche sitz, platz, bleib.... und ich habe ihn gib pfötchen beigebracht :) Habt ihr noch ideen was ich ihm noch beibringen könnte??

LG

Antwort von Acoma,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie wäre es, wenn du dich nach einer HS oder einem Verein umschaust, die Agility, DogDancing oder etwas in der Art anbieten? LG

Antwort von Gerasfriend,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Unsere kann noch Rolle, Pfote rechts Pfote links, Männchen, rechts und links laufen wenn man es ihr sagt, bellen auf Kommando, aufräumen etc.

Kauf dir das Buch von den Trick Dogs, das ist echt lustig und viele Dinge dabei zum lernen!

Kommentar von honey1409,

So ein Buch hab ich auch; die Tricks sind echt klasse und auch gut erklärt! Manche hab ich schon ausprobiert, mein Hund hat Spaß an der Sache. :)

Antwort von Ramonchen,

Wenn mein Onkel zu seinem Hund sagt: "Wie machen Mannheimer Mädchen?" dann legt sich der Hund auf den Rücken und streckt die Füße in die Luft und von einem Bekannten der Hund schmeisst sich auf den Boden wenn man PENG sagt. Zu krass

Antwort von Suedzuckersusie,

FAST ALLES :)

Ein Nazi kann seinem Hund beibringen die rechte Pfote zu heben wenn er Sieg Heil ruft...also von dem her^^

sitz, platz, rolle links, rolle rechts, hoch springen, rückwärts laufen, die beine überkreuzen, überkreuzt laufen, auf den hinterbeinen herum hüpfen, sich im Kreis drehen, rückwärts drehen.....

Bei Britains got talent war eine Frau mit ihrem hund und der konnte die letzten DInge z.B.

http://www.youtube.com/watch?v=SGq1641reC8

Guckt es euch an und staunt :) Der Hund ist genial und die Frau auch :)

Antwort von Lindi1,

Also mein Tipp ist auch ne Hundeschule oder noch besser mach was wirklich sinnvolles mit deinem Hund wie Rettungshundeausbildung usw.!

Ansonsten Trickmäßig kann man einem Hund alles mögliche beibringen. Mein Lieblingstrick ist Zusammenräumen (also Hund nimmt alle Sachen vom Boden und wirft das Zeug wo rein), Schämen (H. liegt am Rücken und fährt sich mit den Pfoten über die Nase) oder Peng (wie Totstellen, nur dass der H. langsam umfällt)

Viel Spaß und Geduld beim Lernen :)

Antwort von Kate2010,

Du könntest ihm Rolle, kriech, tanz, stell dich tot, betteln, dreh dich, gib laut und noch vieles mehr beibringen. Viel Glück! :)

Antwort von sweetmaddy,

Du könntest ihm auf laut bellen,rolle,... wenn du in der nähe einen Agility platz hats kannst du dort mit deinem Hund durch Reifen springen,über kleine hindernisse lassn,...

Antwort von maikexx,

Vll. das er über Hürden oder ähnliches springt, oder gleich einen ganzen Parcour durchläuft (; Kann man eigentlich gut selber bauen, oder apportieren.

Antwort von Krolline,

Rollen, Apportieren, Leckerlies auf Kommando erst zu nehmen (Königsdisziplin: auf der Nase balancieren und auf Kommando schnappen) Schau mal nach, ob es ne gute Hundeschule /Agility in deiner Nähe gibt. Wenn dein Hund Spass an der Sache hat, empfehle ich dir "Hundesport".

Kommentar von honey1409,

@Krolline ; das mit dem Leckerchen auf der Nase ... mein Hund ist nicht blöd, lernt auch schnell und hat Spaß an neuen Tricks, aber wenn ich ein Leckerlie auf seine Nase lege, dann macht er nix! Er sitzt nur da und schaut mich an? Was hat das zu bedeuten, vlt. hast du eine Idee...

Kommentar von Krolline,

Denke, er wartet auf den eindeutigen Befehl "zu dürfen".

Antwort von lalinchen,

gegenstände suchen, springen, sich drehen, ...

Kommentar von Krolline,

Ein Hund sollte grundsätzlich nicht springen. Gefahr einer Magendrehung, gerade bei großen Hunden!!! Und für Besucher auch nicht so angenehm.....

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • So motiviert man seinen Hund! Wenn man einen ungen Hund erzieht hat man oft das Problem, dass der Hund eventuell unkonzentriert ist und deshalb seine Übungen nicht richtig macht. Deshalb muss man ihn richtig motivieren. Das geht sehr gut mit kleinen Leckerlis. Da Leckerlis all...

    1 Ergänzung
  • Hundeerziehung ohne Leckerlis: Gassi gehen! Hundeerziehung ohne Leckerlis [Kapitel 3] Vorwort: Es gibt sehr viele verschiedene Arten seinen Hund zu erziehen. Vor allem die in den letzten Jahren in Modegekommene "Antiautoritäre Hundeerziehung" mit der positiven Verstärkung durch...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten