Frage von anonyma11, 80

Was kann ich sagen damit ich nicht beim Schwimmunterricht mitmachen muss?

Ich möchte nicht beim Schwimmunterricht in der Schule mitmachen und jetzt weiss ich nicht mehr was ich sagen kann damit ich nicht mitmachen muss. Ich bin übrigens ein Junge, also kommt mir nicht mit Periode ;). 3 mal hab ich schon meine Sachen vergessen, 1 mal war ich krank und 1 mal bin ich zuspät gekommen. (Wenn wir zuspät zum Schwimmen kommen sollen wir gleich zur Schule) Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 64

Sag einfach deinem Lehrer, dass er dir gleich die 6 wegen Leistungsverweigerung eintragen kann, dann kannst du dir das Lügen sparen.  Auf diese Note wird es nämlich ohnehin hinauslaufen, wenn du ohne ärztliches Attest dem Schwimmunterricht fernbleibst.

Antwort
von Nordseefan, 66

UNd der nächste will nicht in Mathe mitmachen, der dritte nicht in Musik.

Du wirst wohl mitmachen müssen. Ok, du kannst dich weigern ins Wasser zu gehen, reinwerfen darf dich dein Lehrer nicht. Dann kassierst du halt ne 6. Eventuell auch noch einen Verweis. Ärger mit den Eltern. WEnn es dir das Wert ist, dann nur zu

Antwort
von Reanne, 59

Welchen Grund gibt es bei Dir, nicht mitzumachen? Wenn Du nicht schwimmern kannst, kannst Du es bei dieser Gelegenheit erlernen, der Lehrer hat sicher Verständnis dafür.

Antwort
von Seeehrguterrat, 56

Du könntest behaupten, dass du 6 Zehen hast und desshalb nicht schwimmen willst weils keiner sehen soll
Oder du kannst sagen , dass du ein traumatisches Erlebnis in deiner Kindheit mit Wasser hattest, wie z.b. dass ein verwandter oder ein guter freund ertrunken ist oder du fast
Vielleicht (falls es das gibt ) dass du von chlorwasser Ausschlag oder so bekommst
Du kannst sagen , dass du dir noch am selben tag in der schule den Fuß verstaucht hast / dich übergeben hast
Es gibt eendlos viele Ausreden Ooder du sagst einfach den echten Grund , weil wenn man nur kein Bock hat , macht man nicht so ein Stress ;)

Antwort
von LeaMarieLila, 80

Schwimm doch einfach mit was ist daran so schlimm ? Ich mag zwar auch kein Schwimmen aber man muss da durch. :)  Viel Glück und viel Spaß morgen :D

Antwort
von BlackBlade0703, 57

ich würde einfach mitmachen. Es seie den du hast einen ganz bestimmten grund

Antwort
von NackterGerd, 34

Es gibt doch keinen Grund nicht zu schwimmen - es macht doch Riesen Spass  (wenn man es kann - und Nicht-Schwimmer können es kostenlos lernen)

Antwort
von AliceBeauty, 42

Erkältung, dann darfst du nicht schwimmen.
Warzen wegen dem Chlor.
Du hattest Nasenbluten und unter Wasser gehtdas wieder los, da die Nasenschleimhäute oder so zu trocken sind.

Antwort
von beangato, 47

Sag einfach, Du hättest gerne eine 6 im Sportunterricht. Oder sag, Du willst lieber ertrinken.

Wenn Du das alles nicht willst: Mach einfach mit.

Antwort
von Wollsocke15, 32

Schwimm eine bahn und sag dir ist kalt und bitte höflich darum dich nebenhinsetzten zu dürfen.
Oder sag dir ist schlecht weil du nichts gefrühstückt hast. Das kann der lehrer dann auch nicht mehr verhindern und du darfst dich nebenhinsetzten

Antwort
von Samila, 58

hats einen bestimmten wichtigen grund? dann könnten deine eltern ja mal mit lehrern und direktor sprechen. kein bock...dann hast du pech und wirst dran teilnehmen müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community