Frage von MaryYosephiene, 127

was kann ich nur tun, ich will und kann nicht mehr,,,?

hi, bin so kraftlos, habe so viele Probleme, denke ständig an Suizid, habe Gedanken, dass mich alle loswerden wollen etc. spulen sich in meinem Kopf ab, wie eine Kette die hinunterrasselt... hilfe ich kann und will nicht mehr....

Antwort
von ErdbeerenEmma, 58

Hey, am besten ist es das du mit einer vertrauten Person sprichst,. Das du deinen Problemen mal vollkommen Luft lässt ganz egal was ist, du solltest nicht alles in dich hinein fressen. Deshalb kommen dir dann die Gedanken das du dich umbringen willst. Du musst stark sein indem du über das was dich beschäftigt sprichst. Solltest du keinen im direkten vertrauen dann solltest du mit deinem Arzt darüber reden, der würde dir sicher eine Therapie vorschlagen. [Therapie ist nichts schlimmes, im Gegenteil ]
In einer Therapie sind die Leute darauf spezialisiert und Helfen dir mit praktischen und theoretischen Mitteln deine sorgen frei zu lassen.

Kleiner Tipp: Lass dich nicht zu sehr von deinen Problemen beeinflussen ! Man sollte immer versuchen Grade aus zuschauen egal wie schwer das Einen fällt !
Wünsche dir viel Glück

Antwort
von jumper121, 70

Ich würde an deiner stelle mit jemandem darüber reden.

Antwort
von ChilloutZoneXxX, 69

Hast du schon mal mit jmdm darüber gesprochen, bevor du das hier auf gutefrage geschrieben hast?

Kommentar von MaryYosephiene ,

mit meinem Lehrer, er ist meine Bezugsperson....

Kommentar von ChilloutZoneXxX ,

Und was hat dir dein Lehrer geraten? 

Antwort
von CounterLPonMC, 46

Ich könnte jetzt normal sein, und einfach sagen:bring dich um. Aber dann heulen alle hier rum, und deswegen helfe ich dir 

Meine Hilfe: http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-suizid-ist-die-rascheste-und-leidspare...

Sry aber ich bin so! 

Kommentar von MaryYosephiene ,

zum ego würde ich stehen

Kommentar von CounterLPonMC ,

Wenn es so aussieht, bring dich um 

Antwort
von MissAngelique, 48

wende dich an eine vertrauenswürdige person (z.B.  Arzt oder so). Wenn du möchtest kannst du mir auch in kik messenger schreiben, habe schonmal so einen Fall gehabt (bin selbst kein arzt oder so, habe einfach erfahrungen durch andere Personen gemacht). Such dir gute zuhörer, vlt ist es das was du brauchst.

Antwort
von Amibadabumm, 48

Geh bitte zu einer Freundin oder Freund und vertraue dich an am besten geh zu Mama oder Papa und die sollen sich mal mit dir an eine hilfstelle melden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten