Frage von HinataHime, 31

Was kann ich noch tun, um bei einer Vermisstenanzeige als Außenstehender helfen zu können?

Hi, ließt bitte meine Frage"Bin ich ZU empathisch,ab dem Wort "HEUTE"Nochmal alles aufschreiben pack ich nicht... Ich möchte noch mehr tun,weiß aber nicht.Der Junge wird in Potsdam vermisst 14 Stunden Zugfahrt von meiner Heimatstadt entfernt.Am liebsten würde ich in Potsdam und Umgebung selbst suchen.Hab aber weder Mittel noch Wege.Ich bitte euch,BITTE helft mir. Auf dumme Antworten reagiere ich jetzt besonders gereizt,weil das Thema mir ziemlich Nahe geht. Ich hoffe,wenigstens einer kann mir helfen.

LG HinataHime

Antwort
von Volkerfant, 22

Du kannst wirklich gar nichts tun, als dich auf andere Gedanken bringen. Verbrechen gibt es schon immer auf dieser Welt und wird es auch weiterhin geben, da wirst du nichts daran ändern können.

Du musst von fremden Schicksalen mehr Abstand bekommen, du darfst sie nicht so nah an dich heranlassen, sonst gehst du daran kaputt. Du allein kannst die Welt nicht verbessern!

Klar, ist das eine schlimme Sache und solche Kinder tun mir entsetzlich leid und die Eltern erst. Wenn die Geschichte nicht in den Medien auftauchen würde, wüsstest du gar nichts davon. Du weißt noch viel mehr nicht, überall auf dieser Welt wird jede Sekunde irgendwo ein schreckliches Schicksal geschehen, ohne dass die Medien es der Weltbevölkerung mitteilt. Aber es wird auch jede Sekunde irgendwo auf dieser Welt ein großartiges Ereignis stattfinden, Menschen werden anderen Menschen helfen, sie vor Tod und Leid bewahren, denke daran.

Kommentar von HinataHime ,

Ich weiß,dass ich es übertreibe.Und wenn ich für jedes verschwundene Kind weinen würde,dann...Diese Welt ist kaputt,ich dachte ich hätte mich schon längst damit abgefunden.Aber als ich (das erste Mal) diese vermissten Anzeige vor der Polizei (nicht in den Medien) ,war ich einfach nur traurig.Ich hatte so was vorher noch nie gesehen.Nur im Fernsehen.Ich werde jetzt davon Abstand halten,ich kann da ja sowieso nichts machen. Danke Für die Antwort.:)

Antwort
von thesgt, 30

Auf deine letzte Frage bezogen , ich würde dir wirklich zu einem Psychiater raten... Wirklich viel machen kannst du nicht, nur drauf hoffen das die Polizei was finden , Ohren und Augen nach hinweisen offen halten und abwarten ..

Kommentar von HinataHime ,

Ich bin schon in Therapie.Ich denke nicht dass das krankhaft ist.Ich bin wohl eher Hochsensibel.Aber ich Danke dir fü deine Antwort:)

Antwort
von BigBen38, 31

Verbreite die Vermissten Meldung der Eltern weiter und vetraue drauf, das die Polizei ihren Job macht...

Mehr kannst Du nicht tun

Antwort
von rosale, 25

Hänge Flyer auf wo du darfst mit dem Bild des Vermißten und deiner Telefonnummer. Würde mich aber erst mit der Polizei kurzschließen, sonst könntest du die Ermittlungen durch die Flyer stören.

Antwort
von DeMatzei, 24

Facebook posten wahts app gruppen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community