Frage von beautygirly1, 50

Was kann ich noch tun,damit das aufhört?

Ich gehe am Wochende öfters mal zu Freunden oder jedes 2. auch zu meinem Vater.Jedes Mal wenn ich nach Hause komme,ist mein Zimmer blitzeblank.Meine Mutter räumt es immer auf.Es regt auf,weil sie nicht weiß wo was hinkommt und es dann einfach immer irgendwo wo Platz ist hinstellt und ich dann nichs mehr finde.Wenn sie Wäsche gewaschen hat räumt sie die einfach irgendwo in meinen Schrank ein und ich darf es dann wieder richtig sortieren oder noch schlimmer,wenn Kleidung rum liegt,weiß sie natürlich nicht was Wäsche ist und was nicht.Sie nimmt das,bei dem wo sie der Meinung ist,ich hätte das angezogen (obwohl ich alles anhatte) und steckt das einfach wieder in meinen Schrank.Das regt mega auf.Ich habe ihr schon mehrmals gesagt,dass ich mein Zimmer aufräume und das sie andere Dinge machen soll.Was kann ich noch tun,damit das aufhört?

Antwort
von Taimanka, 28
  • gib ihr einen Bereich, in dem sie sich austoben kann, z.B. Fenster & Rahmen putzen, Tür und Rahmen, mach den Boden frei, dass sie saugen oder wischen kann. 
  • Findet eine Regel für Wäsche; Was auf dem Boden/in der Ecke liegt, ist zum Waschen, der Rest ist Deine Sache. 
  • Alles andere von Dir als absolute Sperrzone deklarierte hat sie zu akzeptieren. 
  • Türen abschließen ist der Anfang vom Ende.
  • Laß Dir von ihr bestätigen, dass sie sich an die Abmachung resp. Deine Vorgaben hält.
  • Danke Ihr für die Arbeit in Deinem Zimmer. 
Antwort
von Buntfisch, 19

Ich habe ihr schon mehrmals gesagt, dass ich mein Zimmer aufräume <= nicht nur sagen, dass du dein Zimmer aufräumst, auch machen :-)

Kommentar von beautygirly1 ,

Will ich ja,kann ich aber nicht wenn sie es macht

Antwort
von Gothicami, 32

Schloss und Schlüssel. Abschließen und alle Schlüssel verstecken 😉

wär zumindest ne Idee

Kommentar von beautygirly1 ,

Würde ich auch gerne,da meine Schwester auch öfters mal wenn ich nicht da bin in mein Zimmer geht,aber leider hab ich den Schlüssel verlegt.

Kommentar von Gothicami ,

Lass dir ein neues Schloss mit Schlüssel anfertigen. Falls du wirklich Ruhe haben willst. Oder lass einen Schlüssel nachmachen

Antwort
von Nashota, 10

Aufräumen, ehe du gehst.

Antwort
von frodobeutlin100, 8

Zimmer selbst aufräumen - bzw. aufgeräumt hinterlassen ...

getragenes sofort zur Schmutzwäsche und nicht im zimmer sammeln ...

dan findet sie einfach nichts mehr zum aufräumen ...

und sag ihr sie soll gewaschens auf den Schreitich legen und Du räumst dann selbst ein ...

Antwort
von christiankuhn, 31

Dein Zimmer abschließen wenn du weg bist

Kommentar von beautygirly1 ,

Hab den Schlüssel verlegt

Kommentar von christiankuhn ,

Dann such ihn wieder ^^

Antwort
von astroval18, 29

Ist doch gut wenn man eine Putzfrau hat

Kommentar von beautygirly1 ,

Ja aber nicht wenn man dann wieder alles an den richtigen Platz etc. machen muss

Kommentar von astroval18 ,

Hast du einen Zimmerschlüssel?

Kommentar von beautygirly1 ,

Ja,aber hab ihn verloren

Kommentar von astroval18 ,

Schau halt mal ob du irgendwie einen neuen bekommst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community