Frage von Wissensdurst72, 67

Was kann ich noch tun bei ihr oder kann ich überhaupt noch etwas tun?

So erstmal ein bisschen Kontext: Ich habe vor ca. 2 Jahren ein Mädchen kennengelernt, ich habe mich in diesen 2 Jahren sehr gut mit ihr angefreundet, wir sagen uns eine Gegenseitige Seelenverwandtschaft nach und sind beste Freunde, wir haben uns geschworen einander nicht zu verlieren weil das etwas so besonderes zwischen uns ist, wir sagen uns sogar gegenseitig das nichts auf der Welt uns verdient hat ausser Wir. Sie ist diejenige die mich von einer anderen hoffnungslosen Liebe runtergebracht hat. Nun ja dann hat sie mir gesagt das ich der Grund bin der ihr gezeigt hat sich selbst zu lieben und durch mich ist sie glücklich und das ich sie immer wieder hochziehen kann in egal was für einem Tiefen loch sie ist. Mir ist mit der Zeit ebenfalls aufgefallen das sie einfach fast alles hat was ich mir bei meiner ,,Traumfrau" vorstellen kann. Und dementsprechend habe ich mich in sie verliebt. Nun ja ich hatte nie wirklich Glück in der Liebe, ich bin emotional in einer sehr schlechten Verfassung, ich kann zwar viel Liebe geben aber habe auf irgendeine Art keine Hoffnung mehr in die Liebe oder zumindest das sie mich trifft. Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten und ihr alles Gestanden, es war eine sehr unangenehme Situation für mich, weil ich die Antwort schon kannte und für sie, weil sie sie mir geben musste. Naja sie sagte ,,Ich mag dich zu sehr" was ich aber als Grund dafür eine Beziehung abzulehnen total Schwachsinnig finde, ergo habe ich keinen wirklichen Grund dafür bekommen und brenne noch in Ungewissheit. Vor 10 Tagen ist das passiert, seit dem habe ich jede Nacht von ihr geträumt und kann einfach nicht mehr aufhören daran zu denken, ich glaube mich von Tag zu Tag mehr in sie zu verlieben und kann immer noch nicht Verstehen warum. Ich bin mit ihrem Ex Freund gut befreundet und selbst der sagte zu mir ich soll ihn im Vergleich als schlechtes Vorzeigebeispiel nehmen, da er das selbst nicht versteht. Aus meiner Position kann ich wirklich ohne mich selbst zu loben sagen das das Einzige was der Ex Freund mehr hatte als ich in dieser Hinsicht ein definierter Körper ist welcher auf sein Dünn sein und Handballspielen im Verein zurückzuführen ist. Dennoch kann ich mir bei ihr irgendwie nicht wirklich vorstellen das es Oberflächliche Gründe hat, was mir aber leider am plausibelsten erscheint, eher möchte ich das nicht glauben denke ich. Jedesmal wenn ich jetzt irgendwie mit ihr schreibe sie bei Snapchat sehe oder alleine ihren Namen auf whatsapp lese durchströmt mich eine Flut von Depressionen, welchen ich glaube ich nicht mehr weit entfernt bin. Ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll oder ob ich überhaupt noch etwas tun soll, sie ist das wohl besonderste Mädchen das ich je kennengelernt habe, ich kann sie nicht vergessen und schon alleine aus dem Grund das ich ihr geschworen habe sie nicht zu verlieren. Ich danke für jeden Ratschlag!

Antwort
von MezzoMixnix, 21

Du musst für dich Klarheit haben.

frag sie erstens nochmal klipp und klar, ob sie sich mit dir eine Beziehung vorstellen könnte, sie soll nur mit ja oder nein antworten.

Wenn sie nein antwortet, musst du dir zweitens überlegen, ob du mit ihr noch weiter normal befreundet sein kannst oder ob es dich kaputt machen würde. Wenn du nur noch verzweifelt bist, istes besser, wenn du die Freundschaft abbrichst, egal wie schwer es sich jetzt anhört. Nur so hast du die Chance mit einer neuen Freundin und oder einer neuen Liebe zu starten - auch wenn sich das für dich jetzt unmöglich anhört.

Antwort
von Himynameslola, 25

Kämpf um sie!

Ich denke sie hat Angst verletzt zu werden und/oder dich als Freund zu verlieren. Es ist schwer wenn jemand den man für so lange Zeit als Freund empfunden hat aufeinmal in einen verliebt ist. Sie ist mit der Situation vielleicht einfach überfordert. Ausserdem ist da noch die Angst was passiert falls die Beziehung nicht läuft und ihr Schluss machen würdet.

Mein Rat ist deswegen: dranbleiben! Wenn ihr wirklich seelenverwandt seit, dann bist du der Richtige für sie und sie wird das auch schon noch merken. Sei für sie da, rede mit ihr über deine und ihre Gefühle.

Aufs Äusserliche kommt es nicht an :)

Viel Glück! -Lola

Antwort
von chiarabaum, 7

Rede noch mal mit ihr und bitte sie um mehrere Gründe, nur weil sie dich zu sehr mag,..das ist einfach kein Grund, das wäre zu einfach für ein Mädchen.

Was ich mir gut vorstellen kann ist, dass sie Angst hat das dass mit euch nicht klappt und sie dich verlieren könnte obwohl du eine sehr wichtige Person in ihrem Leben bist, also red noch mal mit ihr klär das mit ihr und wenn es alles nichts bringt musst du es eben aktzeptieren,klingt hart, ist es auch, aber ich nehme an du willst das sie glücklich ist, wenn sie es so ist, musst du sie verstehen.

Viel Erfolg :)

Antwort
von dfgdfgdfg, 12

Das ist jetzt vlt nicht die Antwort die du hören willst, aber unterdrück deine Gefühle für sie einfach. Irgendwann verfliegen sie sowieso. Ich stehe auch auf meine beste Freundin und bin mir ganz sicher dass sie nicht auf mich steht und darum versuche ich gar nicht erst irgendwie was mit ihr anzufangen, weil das meiner Meinung nach nur die Freundschaft zerstören würde wenn wir uns dann im Streit trennen.
Und selbst wenn sie auch was für mich empfinden würde, würde ich nicht ohne zu zögern sofort eine Beziehung mit ihr eingehen, ich würde erstmal wirklich ernsthaft überlegen ob es das wert ist dass danach die Freundschaft kaputt ist. Sie ist ja nicht nur irgendeine Freundin, sondern meine beste Freundin! Ich würde nochmal mit deiner Freundin reden und ihr erklären was seit 10 Tagen in dir vorgeht. Vielleicht hilft dir das dann auch. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

LG, Dfgdfgdfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community